Winterwunderwelt | Winterwonderland

Paperbasics Challenge Eisblumenzauber

Ein frostiges Thema lässt sich nicht nur mit eisigen Farben gut illustrieren: warmes Braun, ein heller Cremeton, glänzendes Gold und kühles Blau sind die Zutaten für das winterliche Tag zur (noch) laufenden Challenge “Eisblumenzauber bei Paperbasics. Sie läuft aber nur noch ein paar Tage; wer noch dabei sein will, sollte sich  beeilen. ;)
Mein Inspirationstag beginnt wieder mit einfachem, dickem Aquarellpapier, gemattet mit einem winterlich gemusterten Papier aus dem vielseitigen Arctic Winter Block, das stellenweise mit Schwämmchen und weißer Acrylfarbe bearbeitet wurde, um ein paar Streifen hinzuzufügen. Die große Schneeflocke wurde gestempelt und gold embosst und mit weiteren gestanzten Schneeflocken ergänzt (Spiegelkarton und ein passendes Papier aus dem StudioLight Paperpad Scandinavian Nr. 24). Fixiert werden die Schneeflocken mit einfachen Musterbeutelklammern; farblich passende Metallicstifte geben selbst der simpelsten Klammer einen edlen Look. Der Schriftzug kommt ausnahmsweise aus dem PC, wurde passend eingefärbt und mit Abstandspads aufgeklebt. Dazu ein Häkelbändchen, Charms, ein paar Raindrops und ein bisschen Glitter und eisige Stickles – und die Winterwunderwelt ist fertig! :)
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | großer Schneeflockenstempel von Heindesign/Judikins | große Schneeflockenstanze: Snowflake Framelits von Sizzix; kleine Schneeflocke: Handstanzer, Hersteller unbekannt  | Spiegelfolie, Raindrops, Häkelband, Glitter & Stickles, Schneeflockencharm, Brads etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

A frosty topic might be illustrated not only with icy colors: warm brown, a light shade of cream, shiny gold and cool blue are the ingredients of the winterly tag for the (still) running Challenge “Eisblumenzauber/Magic of Frostwork at Paperbasics. It’s just running for some days; so hurry up if you like to be in. ;)
My inspiration tag starts again with solid watercolor paper, layered with a winterly patterned scrapsheet of the oh-so-versatile Arctic Winter Block, that was treated partly with sponge and white acrylic paint to add some soft streaks. The big snowflake was stamped, embossed golden and complemented with more diecut/punched snowflakes (mirror cardboard and matching scrapsheet of the StudioLight Paperpad Scandinavian No. 24). The snowflakes are fixed with simple office brads; matching metallic pens are giving even plain office brads a precious look. The sentiment for once is done with PC, dyed matching in color and attached with dimensional glue pads. Add a crochet ribbon, charms, some raindrops and a bit of glitter and icy stickles – and the winterwonderland is finished! :)
♣ Additional stuff and tools | big snowflake stamp by Heindesign/Judikins | big snowflake die: Snowflake Framelits by Sizzix; little snowflake: punch, manufacturer unknown | Mirror cardboard, raindrops, crochet ribbon, glitter & stickles, snowflake charm, brads etc. out of my stash

Das passt außerdem gut zu | This also fits well to
Simon says Work-it-Wednesday – January: Something new (big snowflake stamp)

Kärtchen für die Tierhilfe | Animal Shelter’s Support

Noch ein Kärtchen für den Spellbinders Kartenbastelwettbewerb der Kreativ-Werkstatt, der nicht nur die Chance auf tolle Gewinne bietet sondern ganz nebenbei auch noch einem guten Zweck dient: alle Karten sind zum Verkauf bestimmt und werden nach dem Wettbewerb dem Tierhilfeverein Kellerranch e.V., Weiterstadt gespendet. Ich hoffe, es kommt ein schönes Sümmchen zusammen!
Eine ähnliche Karte habe ich schon mal kurz vor Weihnachten angefertigt. Diesmal wurde die Grundform (Heirloom Ornament) mit einem andern Papier bezogen und eine Stanze aus den Parisian Accents für den gestempelten Weihnachtsgruß verwendet. Dazwischen kam etwas Bast und goldfarbene Streifen aus dem Fundus, dazu ein paar Halbperlen und etwas Schneepaste und eine goldene Schnur zum Aufhängen.
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Scrappapier Mix&Match Vintage Notes von Craft Sensations | Weihnachtsstempel: Xmas Circle Stamps von Nellie Snellen | Aquarellpapier, Eyelets, Bast, Bänder, Halbperlen, Schneepaste, Glitter Stickles etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Another card for the Spellbinders Card Craft Competition at Kreativ-Werkstatt, that doesn’t only offers remarkable prizes but by the way also serves a useful purpose: all the cards will be up for sale after the challenge and will be donated to the Tierhilfeverein Kellerranch e.V., Weiterstadt, a local animal shelter. I hope they will make a pretty penny!
I have made a card like this just before christmas. This time the basic shape was layered with another scrapsheet and a Parisian-Accents-die was used for the stamped christmas greeting. In-between I fixed some raffia and golden strips out of my stash, along with some pearls and snow paste and a golden string to hang up.
♣ Additional stuff and tools | Scrapsheet from Mix&Match Vintage Notes by Craft Sensations | Xmas stamp: Xmas Circle Stamps by Nellie Snellen | Watercolor paper, eyelets, raffia, ribbons, pearls snow paste, glitter stickles etc. out of my stash

Das passt außerdem gut zu | This also fits well to
Simon says Wednesday Challenge – Anything goes
Vintage Stamping Challenge – #41 Splatters and Drips
Stamping Sensations – January: Anything goes with a die

Mustermixedmedia | Spell-bound

Für den Spellbinders Kartenbastelwettbewerb der Kreativ-Werkstatt entstand wieder einmal ein Doppelkärtchen im portofreundlichen Format. Die Frontseite ist eine Collage aus gestanzten Ornamenten (Heirloom Ornament), gefärbter Wellpappe und geprägten Rauten (diesmal ganz klassisch mit dem Prägestift). Dazu eine schmucke Bordüre und verschiedene Schnüre samt gestempeltem Geburtstagsgruß auf einem der kleinen Tags aus der Tags 5-Stanze. Zwei Seiten wurden mit einem Ticketknipser vom Flohmarkt bearbeitet, dazu kam ein bisschen Farbe hier und da und das Ganze wurde auf ein Doppelkärtchen aus stabilem Aquarellpapier geklebt – fertig ist ein nicht ganz gewöhnliches Kärtchen für den Wettbewerb!
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Geburtstagsstempel: Clearstamps Geburtstag von Kulricke | Ornamentpapier: Studiolight Paper Pad Nr. 06 | Kraftkarton, Aquarellpapier, Wellpappe, Borte und Bänder, Eyelet, Zackenrandzange etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

To take part in the Spellbinders Card Craft Competition at Kreativ-Werkstatt once again I created a folded card sized matching to the usual postal charges. The front is a collage of diecut ornaments (Heirloom Ornament), painted corrugated cardboard and embossed diamonds (this time very simply done by embossing pen). To this there’s a border and several twines with a birthday greeting stamped on one of the little tags of the Tags 5 die. Two sides were treated with an old ticket plier from the fleamarket, along with it there’s some color here and there and the whole arrangement is fixed on the front of a folded card made of solid watercolor paper – and a not so usual card for the competition is finished!
♣ Additional stuff and tools | birthday stamp: clearstamp birthday by Kulricke | Ornament scrapsheets: Studiolight Paper Pad No. 06 | Kraft cardboard, watercolor paper, corrugated cardboard, border and twine, eyelet, old ticket plier etc. out of my stash

Das passt außerdem gut zu | This also fits well to
Stamping Sensations – January: Anything goes with a die
Simon says Wednesday Challenge – Anything goes
Country View Challenges – February: Make your own background
Simon says Work-it-Wednesday – January: Something new (birthday stamp)

Feines Stöffchen | Dressed to thrill

Schon wieder eine einfache Tüte; ein spezieller “Kragen” dient hier als Verschluss und wird ergänzt durch Krawatte, Schnörkel und einen gestempelten Gruß. Das schicke, gestreifte, pastellfarbene Papier von Portobello gibt’s natürlich bei Paperbasics, ebenso wie das Papier für die Krawatte (Sears & Son) und den eleganten Textstempel. Eine nette Kleinigkeit für IHN kommt in dieser Form bestimmt gut an! :)
♣ Zusätzliches Material | Schnörkelelement, Halbperlen etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Again another simple bag; a special “collar” seves as closure and is completed with tie, flourish and a stamped sentiment. You can get the smart, striped, pastel paper of Portobello at Paperbasics, of course, as well as the paper for the tie (Sears & Son) and the delicate sentiment stamp. I bet, a nice little gift for HIM wrapped like this will go down well! :)
♣ Additional stuff | flourish chipboard, pearls etc. out of my stash

Das passt auch gut zu | This also fits well to
Simon says Work it Wednesday Challenge – New stuff (Portobello paper, stamp)
Simon says Wednesday Challenge – Anything goes