Startseite » Projekte » Haunted House

Haunted House


Spukhäuschen

Ein Geisterhaus im ausgehenden Winter? Ja, wenn man das Häuschen zur rechten Zeit baut, aber vergisst, die Fotos davon einzustellen. Aber da nach Halloween bekanntlich auch wieder vor Halloween ist, sind Spukhäuser zeitlos –  und immer schön anzusehen. Eigentlich war’s ein Werk für Bettypepper; allerdings wurde nur das schöne, leicht glitzernde Papier von Making Memories verwendet. Die anderen Scrappapiere eigneten sich nicht für diesen Zweck und es wurde mehr Material aus meinem eigenen Fundus eingesetzt als geplant.
Der Sockel ist aus einem kleinen Keilrahmen gemacht, grundiert mit silberner Metallicfarbe und an den Seiten mit schwarzem Stoff bezogen. Schwarze, glitzernde Pfeifenreiniger wurden spiralförmig gebogen und als Zaun drapiert, in den schwarze Mini-Skelette und weiße Mumien eingerollt wurden. Das Gerüst des Hauses ist eine klassische Milchverpackung, von der Boden und Deckel entfernt wurden, bezogen mit bettypeppers scrappapier und zusätzlich mit Stempelfarbe gewischt. Zwei Objektträger, mit einem Spinnweben-Motiv bestempelt und klar/glitzernd embosst, wurden als Fenster einsetzt. Dach und Brüstung wurden aus Graupappe passend zugeschnitten und verklebt und auf das Gerüst gesetzt, die Brüstung zusätzlich mit spiralförmig gedrehtem Draht versehen. In das Dach wurde ein röhrenförmiger Kamin gesteckt, der unten verschlossen ist, damit man später eine batteriegespeiste Mini-Leuchte einlegen kann; eine zweite Leuchte dieser Art gehört ins Haus selbst. Das Ganze wurde zuletzt mit künstlichen Spinnweben und zusätzlichen Accessoires passend ausgestattet – mit flackernden Lichtern eine nette Ergänzung für die nächste Halloween-Saison.

♣ Material von bettypepper – Scrappapier: Making Memories, spook alley glitter stripe MM32997

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊ ◊

Haunted house in late winter? Indeed, if the house was build at the right time but missing to upload the pictures. Anyway: because as is generally known past halloween is before halloween, too, haunted houses are dateless – and also pretty to watch at any time. Actually it was done for bettypepper though only that wonderful, slightly sparkling paper of making memories was chosen. The other scrapsheets didn’t cling to the subject and I used much more stuff than planned to do out of my own fund.
The base is made of small canvas, painted in metallic silver, upholstered with black cloth all around four sides. Black sparkling pipe cleaner was turned spiral, draped as a fence, containing tiny curled up black skeletons and white mummies. The scaffolding of the house consists of simple milk package, ground and top removed, covered with bettypeppers scrapsheet and wiped with inkpads additionally. Two microscope slides, stamped with a cobweb rubberstamp and embossed clear/sparkling turned to small windows. Top and balustrade were cut and constructed out of solid chipboard and connected with the scaffold; the balustrade was completed with spiral bent wire. As a chimney a tube was plugged into the top, closed at the bottom to keep a small battery-powered light later on; another light of this kind has to be placed inside the house. The complete project was decorated appropriately with artificial cobwebs and additional accessories – loaded with flickering lights this maybe a nice supplement for the next halloween season.

♣ bettypepper’s stuff – scrapsheet: Making Memories, spook alley glitter stripe MM32997

Geisterstunde

Details

Irrlichter

mehr Details

Krabbeltierchen

3 thoughts on “Haunted House

  1. WOW, ich bin grad mal sprachlos… und mußte dieses gespenstische Teilchen mal im Detail betrachten und natürlich die Herstellungsweise lesen. Einfach genial, allein der Idee wegen schon. Ich bin echt begeistert und würde das Häuschen mal ganz aus der Nähe betrachten. Hut ab!

    die hippe

    Gefällt mir

  2. Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaah – das ist ja voll der Wahnsinn!!!!!!!
    Also, du hast ja eh die allerbesten Ideen in dieser Richtung, aber dieses geile Haus schlägt ja wohl alles!! Mensch, is DAS klasse, ich krieg mich gar nicht wieder ein…..

    Liebe Grüße –
    Heidi – die vor dir nieder kniet…..

    Gefällt mir

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s