Startseite » Projekte » Kens neue Kleider | Ken’s new clothes

Kens neue Kleider | Ken’s new clothes


neu eingekleidet

Seitdem die beste Freundin von allen ihre Leidenschaft für Twilight, Blutsauger und ähnliches entdeckt hat, ist sie auch auf der Suche nach KEN-Figuren, die entsprechend neu ausgestattet werden sollen. Allerdings blieb es bisher bei der löblichen Absicht, da das Erlernen der Kenntnisse in den erforderlichen Handarbeiten erstens schon Jahrzehnte zurückliegt und zweitens nicht gerade von herausragendem Erfolg gekrönt war. Einfach kaufen wäre fad und obendrein kostspielig, ganz abgesehen davon, dass die gewünschten Outfits in dieser Form gar nicht käuflich zu erwerben sind. Was also tun? Genau, selbst ist die Frau: Ich bekam eine Musterpuppe mit der Auflage, diese vampirgerecht neu einzukleiden – allerdings nicht im klassischen Sinn mit rot/schwarzem Cape, Flatterärmeln, Kummerbund und Gamaschen sondern im neuen Stil à la Edward. Damit das Ganze nicht allzu bieder wird, hab ich mich für Hosen in Reptilien-Optik entschieden, zusammen mit einem Spitzenhemdchen und unifarbener Weste aus dickem, glänzenden Garn. An Accessoires kamen ein paar Schläppchen dazu, Gürtel (aus Gummmiband und Schließe) und Halskette. Das Beste zum Schluß: mein Muster-Ken hatte eine schreckliche, rötlich-braune Matte auf dem Kopf, mit der nichts anzufangen war. Also hab ich einfach eine Art Mütze aus schwarzem Fusselgarn gestrickt – und war selbst überrascht, wie gut sich diese zweite Haarpracht macht – Ähnlichkeiten mit dem allseits bekannten Frontsänger des  japanischen Gästehauses sind zwar durchaus vorhanden, waren aber nicht beabsichtigt. (Nebenbei: das funktioniert nur mit dunklen Farben – bei hellen Farben kommt das Strickmuster zum Vorschein …) Ein kleines Büchlein für die Vampirbibliothek gehört auch noch dazu – ganz ohne Literatur geht’s eben auch bei den Langzähnen nicht. Wie auch immer: der neue Dress kam gut an – und die nächsten Aufträge sind schon erteilt …

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊ ◊

Since the best girfriend of all discovered her passion for twilight and bloodsuckers or the like she’s in search of KEN dolls in order to dress it likewise. However until now it remains a worthily purpose, because first of all getting the essential knowledge in handicrafts is too long ago; secondly it wasn’t crowned with success actually. Simply buying wouldn’t be cool, besides too expensive, apart from the fact that this special kind of dress isn’t availiable at all. So what should we do? Self do, self have, naturally: I got a model doll on condition to dress it vampirelike – however not in the oldfashioned way with black-red cape, wide sleeves, cummerbund and gaiters, but dressed up-to-date like Edward. To avoid a stuffy look I combined some reptile-patterned pants with a shirt of lace and a vest in plain grey, made of thick shiny yarn. Some slippers, a black belt (made of elastic band and a tiny clasp) and a necklet were added as accessories. The best at last: my KEN model got such an fuzzy mat of red hair – no chance of salvation anyway. So I knitted a kind of cap out of black fluffy wool – beeing surprised by myself about the striking similarity to real hair in the end – similarities to the well known frontman of the japanese guesthouse are quite obvious, nevertheless definitely not intedended.  (By the way: don’t try this with light colors! The knitting pattern is nearly invisible only in dark wool.) A small book for the vampire’s library completes the outfit – even the longteethes do like a bit(e) of literature. Anyway: the new dress went down well with the recipient – additional orders are already placed …

der ganze Kerl

Details

Ken von Hintern

gesammelte Werke ...

... geöffnet

mehr Details

4 thoughts on “Kens neue Kleider | Ken’s new clothes

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s