Startseite » Projekte » Snack pack

Snack pack


Mini-Rucksack

Ein kleiner Rucksack macht sich als Mitbringsel immer gut, vor allem dann, wenn er dem Anlass entsprechend gefüllt ist. Süßschnäbel bekommen Bonbons, ein Mini-Fläschchen Kirschwasser findet aber sicher auch seine Liebhaber.

Das Schnittmuster des Rucksacks ist der einer einfachen Tasche mit Boden, als Verschlußlasche wurde ein schmales Rechteck zurechtgeschnitten, mit der Konturenschere in Form gebracht und an der Rückseite mit zwei Eyelets befestigt. An der Vorderseite der Lasche wurde ein halbrunder Einschnitt vorgenommen (dafür gibt’s einen speziellen Aufsatz für den Eyeletsetter), die Vorderseite des Rucksacks selbst bekam einen geraden Einschnitt in passender Höhe, sodass der halbrunde Einschnitt einfach eingeschoben wird und so als Verschluß dient. Die Lasche sollte man von vorneherein verstärken (siehe mehr Details, Bild oben rechts), da der Verschluss sonst leicht ausreisst. Als Trageriemen wurde grüne Gummikordel eingezogen und innen verknotet; die beiden Riemen wurden außerdem im oberen Bereich mit dünnem rotem Draht zusammengebunden, der sich verschieben lässt. Dieses Scrappapier von Jellybean Soup fand ich besonders geeignet; einmal wegen des sommerlichen Motivs, andererseits ist es beidseitig bedruckt und stabil genug, um dem Rucksack in diesem kleinen Format (12 x 6 x 4 cm) ausreichend Halt zu geben. Die Beerendekoration wird seitlich durch ein kleines Loch geführt und einfach passend zurechtgebogen; durch den Drahtkern hält das auch ohne weitere Befestigung.
Material bettypepper | Scrappapier: Jillybean Soup New Old World Cabbage Stew Brown Rice

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊ ◊

A small backpack shapes well as a bring-along, especially if it’s content matches the cause. Sweet toothes will love candy, although a tiny bottle of cherry brandy ought to be always a winner.

The backpack’s template is like one of a simple bottom bag, a thin rectangle was cut out to lock the bag, shaped well with a shape cutter and fastened on the rear side of the backpack with two eyelets. The other side of the rectangle was cut in half rounded (it’s a special bit for the eyelet setter), the front side of the backpack itself got a straight line cut matching to the half-rounded cut so you can slide it into each other to lock the top of the backpack. This flap should be strengthened directly (see mehr Details, pic top right), otherwise it may be damaged in a hurry. The carrying straps are made of green rubber cord, knotted inside and connected outside with thin red wire so you can push it upside down to change the position. I preferred this special scrapsheet of Jellybean Soup for various reasons; at first because of it’s summerly design, on the other hand it’s printed on both sides and stable enough to stabilize the backpack in this small dimensions (4,7 x 2,4 x 1,6 inches). The berrylike adornement leads inside through a tiny hole sidewards and is simply bent into shape; because of it’s heart of wire there’s no need of additional fixing.
bettypepper’s stuff | scrapsheets: Jillybean Soup New Old World Cabbage Stew Brown Rice

Details

von beiden Seiten

mehr Details

gut gefüllt

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s