Startseite » Challenge » I need a button, a button is all I need …

I need a button, a button is all I need …


Knopfhängerchen

Auf dem letzten Flohmarkt muss mich ein Knopfengel begleitet haben: gleich zweimal fand ich einen ganzen Sack voller wunderschöner Knöpfe, die mir zum aktuellen Wichtelkarussell gerade recht kamen. Hier wurde nur eine Sorte davon verarbeitet: die braunen mit dem schönen metallischen Glanz. Die Rückseite ist glatt und glänzend, die Vorderseite strukturiert – so bleibt es abwechslungsreich. Knöpfe braucht man beim Basteln immer – warum also nicht mal ein Knopftäschchen zum Aufhängen machen? Für die dekorative Frontseite wurden ein Holzchip mit zwei Bohrungen in einen Knopf verwandelt, mit Archival Ink bestempelt, ein rundes Stück Stoff ausgeschnitten und beides mit Draht verbunden. Ebenfalls mit Draht sind die kleineren Knöpfe verbunden, die unterhalb des Chips arrangiert wurden. Das Ganze wurde – ebenfalls mit Draht – an der Lasche der genähten Dreiecktasche befestigt. Zwei Clips wurden an der Oberseite der Taschenrückseite festgeklemmt und ein handgebogener Mini-Kleiderbügel eingehängt; er dient als Aufhänger. Der Kleiderbügel entstand aus einem Schaschlik-Spieß; um das spitze Ende zu entschärfen, wurde ein Mini-Kissen drumherumgenäht und ebenfalls mit Knöpfen versehen. Dazu gibt’s ein Röhrchen mit farbigem Deckel, gefüllt mit weiterem Rohmaterial, damit die Empfängerin gleich weiterbasteln kann.🙂 Das Kärtchen entstand mit einem Tag-Stanzer von Sizzix; das Papier wurde einmal gefaltet und so gestanzt, dass die Falzlinie erhalten blieb – so lässt sich der doppelte Tag aufklappen und im inneren Teil bleibt mehr Platz für eine persönliche Nachricht. Ich hoffe, meinem Wichtelkind gefällt’s!

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊ ◊

An angel of buttons must have had an eye on me at the last fleamarket – even twice I found a whole lot of wonderful buttons that came in time for the recent secret-santa-merry-go-round. For this project I used only one kind of those buttons: the brown ones with the nice metallic look. The back is plain and gleamy, the front is textured – so there’s no risk of boredom. You’re always in need of buttons when your tinkering, so why don’t create a buttonbag with hooks? For the decorative front a wooden chip turned into a button by drilling two holes in it. I stamped it, cut out a round piece of fabric and connected both with wire, as well as the smaller buttons arranged beneath. The whole arrangement was fixed with wire at the front flap of the sewed triangle bag. Two clips were clamped at the top of the bags back and connected with a handmade little clothes hanger. The hanger is made of a spit (out of the kitchen); to prevent being injured a tiny pillow coveres the sharp nib, decorated with buttons, too. It’s completed by a small tube with a red cap, filled with more buttons so the recipient may use it as she likes it.🙂 The card was made with a tag die of sizzix; the cardstock was folded once and positioned in a way that the crease lies within the die’s shape and won’t be cut off – so the double tag can be opened up and there’s more space for a personal message. I hope my secret friend will like it!

Innenleben

Mini-Bügel

Papierknopf

Knopfkunst

Knöpfe und Perlen

Knöpfe zum Basteln

3 thoughts on “I need a button, a button is all I need …

  1. Mich hat’s grad fast vom Stuhl gehaun! Das ist so ein geniales Teilchen wieder mal, mensch Irmgard, Du hast echt ein Händchen für solche abgefahrenen Teilchen. Ich wüschte, ich könnte so was auch..
    Man weiß gar nicht, wohin man zuerst schauen soll, einfach nur schön!

    LG die hippe

    Gefällt mir

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s