Startseite » Challenge » Kleine Fluchten | mind’s escape

Kleine Fluchten | mind’s escape


kleine Elfenüberraschung

Dieser Tage hatte ich Lust, jemanden zu überraschen, von dem ich schon länger nichts mehr gehört habe. Eine kleine Dreambox schien mir genau das Richtige zu sein, um die Gedanken von Zeit zu Zeit schweifen zu lassen und sich zu entspannen – oder um auf neue Gedanken zu kommen. Das Thema passt auch wunderbar zur aktuellen Challenge der Stempelträume Inspiriert durch einen Song: Welcome to mystery von Plain White T’s ist ein echter Ohrwurm und ein tolles Thema für jedes kreative Projekt.
Das Material: eine fertige, stoffbezogene Box in samtrot vom schwedischen Möbelhaus, ein Metallschmetterling, ein Porzellanengelchen, Buchstabenwürfel zum Auffädeln aus Holz, eine Dekoklammer aus der Nostalgiques Attic Collection von EK Success für das Kärtchen, Papierspitze, ein Mini-Apothekerfläschchen, kleine Spielkarten, english-Rose-Stanze von Marianne Design für ein kleines, dunkelrotes Papierröschen, ein Stoffherz, hübsche Stecknadeln und ein Bingo-Spielstein, funkelnde Glitzerstreifen zum Aufkleben, Muschel und Engelsflügel und vor allem das wunderbare Papier vom holländischen Discounterladen (schon die Weihnachtskollektion, wie unschwer zu erkennen ist), dazu ein paar Zeilen aus dem Songtext der Plain White T’s und ein Welcome! für die Frontseite, beides ausgedruckt und mit Dabber bzw. Stempelfarbe bearbeitet. All das wurde ausgemessen und zugeschnitten, beklebt und gesteckt, gedabbert und gewischt, aufgefädelt und verbunden, positioniert und arrangiert … und voila! fertig ist die Dreambox. Ich  hoffe, die Empfängerin hat beim Betrachten genausoviel Spaß daran wie ich beim Basteln!🙂

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊ ◊

This week I had a mind to surprise someone that I hadn’t heard of since a long time. A little dreambox seemed the right thing to me to let the mind flow time to time and to relax – or to blow the cobwebs away. The topic also matches the recent challenge of Stempelträume Inspired by a song: Welcome to mystery by Plain White T’s is a real catchy tune and an exciting matter for every creative project.
The stuff: a readymade, covered in fabric box in velvet red from the swedish furniture shop, a metal butterfly, a porcellaine angel, wooden letter dice to thread, a decorative clip from the Nostalgiques Attic Collection by EK Success for the card, paper lace, a tiny bottle out of the drugstore, tiny playing cards, the English-rose-die by Marianne Design for the little red roses, a fabric heart, nice pins and a bingo tile, adhesive sparkling glitter strips, a seashell and angels wings and most of all the wonderful paper from the dutch discount shop (already the xmas-collection, easily to realize), added with some lines of the lyrics and a Welcome! for the front, both printed and altered with dabbers rsp. inkpads. All this was measured and cut, pasted and sticked together, dabbered and smudged, threaded and connected, positioned and arranged … and voila! the dreambox is done. I hope, the recipient will have as much joy in watching as I had when I created it!🙂

geöffnet

ein paar Details

passendes Kärtchen

noch mehr Details

2 thoughts on “Kleine Fluchten | mind’s escape

  1. Was man nur so alles zaubern kann mit solch einfachen Sachen….
    Ich bewundere Dich immer wieder auf’s neue und würde Dir so gerne mal über die
    Schultern schaun bzw. „handgreiflich“ alles unter die Lupe zu nehmen.
    Geniales Teilchen!

    lg die hippe

    Gefällt mir

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s