Startseite » Challenge » Schrecklich lecker | Terribly tasty

Schrecklich lecker | Terribly tasty


Gut gerüstet für Halloween

Höchste Zeit für die ersten Halloween-Basteleien: mit kleinen Trick-or-Treat-Boxen kann man gar nicht früh genug anfangen. Das Basismaterial ist ein fester, schwarzer Karton, der schon von Haus aus beidseitig eine sehr schöne, mattglänzende Oberfläche besitzt; davon wurden 3 Cabinet-Card Formen ausgestanzt. Eine davon habe ich von Hand ein wenig kleiner geschnitten, mit dem Distresser bearbeitet und geprägt. Das Feintuning kommt mit den Metallic Rub-Ons, die einfach mit dem Finger aufgetragen werden (hier nur silber und ein dunkles türkis). Ein wenig transparenter 3D Glanzlack hier und da bringt etwas mehr Glanz auf die Oberfläche. Die Fledermaus ist wieder aus dem schwarzen Karton gemacht, die Spinne ist ursprünglich einfach schwarz und aus Kunststoff; beide Tierchen bekommen mit Ice-Stickles die richtige Optik. Der Schriftzug kommt aus dem PC. Rund um den Stempel ist ein wenig watteähnliches Material drapiert; so etwas bekommt man um Halloween als Spinnennetz an jeder Ecke. Die Bordüre an der Seite ist auch wieder aus dem bekannten schwarzen Karton gestanzt und mit Metallic RubOns eingefärbt, ebenso wie der Rest der Seitenteile. Das metallische „Gestrüpp“ rundherum besteht aus Stahlwolle, die einfach passend zurechtgezupft wird – das glänzt so schön, dass man sich jede weitere Bearbeitung sparen kann. Ein praktischer Magnetverschluss verbindet Deckel und Unterteil; hier besteht er aus einem Magneten im Deckel und aus einem Eyelet im Seitenteil – das reicht bei diesen kleinen, sehr starken Magnet völlig aus. Natürlich muss so eine Box stilecht gefüllt werden; hier habe ich mich für Draculas Gebiss aus Schaumzucker entschieden. In der Aluminiumfolie, mit der die Box ausgeschlagen ist, sind sie gut aufgehoben.

Material | Stempel: ohboys! von Stampotique | Stanzen: Mini bat und Mini-Cabinet Card, Movers & Shapers(-Set) von Tim Holtz/Sizzix; Bordüre: Bat Lace von EK Success | Prägefolder Spider Web von Cuttlebug | Metallic Rub Ons von Craf-T | Ice Stickles Crystal Ice von Ranger

Mit all ihren Details passt die Treat-Box zu 5 laufenden Challenges:
Fantasy von Challenge up your life
Bling it on von That Craft Place Challenge Blog
For the love of sparkle von Simon says Stamp and Show
Bling it on von Stamptacular Sunday Challenge
Anything goes von Simon Says Stamp

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊ ◊

It’s about time for the first halloween activities: it’s never too early to start with little trick-or-treat boxes. The basic material is stiff, black cardboard with a beautiful, dull-bright surface inherently; 3 cabinet-card shapes were cut of these. I cut one shape a bit smaller manually, distressed the edges and embossed it. The finetuning comes with Metallic Rub-Ons, which is simply applied by fingertips (just silver and turquoise in this case). A little bit clear 3D glossy coating here and there adds more sparkling to the surface. The bat is made of black cardboard again, the spider is a simple black plastic one; both little animals are getting a much more creepy look with ice stickles. The lettering is done with the PC. Around the stamp image I arranged a bit of cotton-wool-like stuff; at this time near halloween you can get it as spiderweb at every corner. The border pattern at the side is punched again out of black cardboard and treated with Metallic Rub-Ons, as well as the rest of the side panels. The metallic „brushwood“ all around is simple steel wool, appropriately plucked and arranged – this is so much sparkling that you don’t need to boost it anyway. A convenient magnetic latch connects the lid with the bottom; in this case there’s a magnetic element glued to the lid and just an eyelet fixed at the side panel – this is perfectly good for such a tiny but very strong magnetic platelet. Certainly such a box has to be filled in proper style; in this case I choose sweets called Draculas teeth. Within an inlay made of tinfoil they are perfectly preserved.

Craft stuff | rubber stamps: ohboys! by Stampotique | Dies: Mini bat and Mini-Cabinet Card, Movers & Shapers(-Set) by Tim Holtz/Sizzix; border punch: Bat Lace by EK Success | Embossing folder Spider Web by Cuttlebug | Metallic Rub Ons by Craf-T | Ice Stickles Crystal Ice by Ranger

With all its details the treat-box matches 5 recent challenges:
Fantasy on Challenge up your life
Bling it on on That Craft Place Challenge Blog
For the love of sparkle on Simon says Stamp and Show
Bling it on on Stamptacular Sunday Challenge
Anything goes on Simon Says Stamp

Seitenansicht

Flattermann

Trio Infernale

Magnetverschluss

furchtbare Füllung

aufgeklappt

7 thoughts on “Schrecklich lecker | Terribly tasty

    • Thank you so much for entering into the Challenge over at the Simon Says Stamp and Show challenge, my goodness your Trick and Treat box is just fabulous wow, love the embossing part of the spiderwebb it looks amazing, thank you for sharing Hugs Terry xxx

      Gefällt mir

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s