Startseite » Projekte » Übergepäck willkommen | Excess luggage is welcome

Übergepäck willkommen | Excess luggage is welcome


Streichholzschachteln lassen sich in wunderbare kleine Koffer verwandeln; hier ist es ein etwas größeres Exemplar, das mit Kripspapier bezogen und mit passenden Papieren dekoriert wurde. Zuvor habe ich rundherum zwei Kordelstücke aufgeklebt; so kommen die Kofferbänder gut zur Geltung. Die Städtenamen kommen aus dem PC; die „Henkel“ sind aus Pappe, ebenfalls mit Kripspapier bezogen und mit Brads befestigt. Die „Scharniere“ wurden aus Spiegelfolie geschnitten und geprägt, der „Verschluss“ auf der gegenüberliegenden Seite ist aus Nieten gemacht, die mit Alcohol Inks eingefärbt wurden, ebenso wie die Schlüsselcharms. Die ausziehbare Schublade wurde an den sichtbaren Frontseiten mit Kripspapier beklebt, an den restlichen Außenseiten nur mit Stempelkissen eingefärbt. Innen wurde die Schublade mit passendem Papier „ausgelegt“. Das war eine gute Gelegenheit, wieder mal alte Bestände zu verarbeiten: das Bild vom Eiffelturm wartet schon lange auf Verarbeitung und die Nieten stammen sogar noch von einem alten Gürtel.😉 Reisende freuen sich ganz sicher über solches Übergepäck, gefüllt mit ein paar Süßigkeiten für unterwegs oder ein paar Scheinchen für die Reisekasse!

Dieses Köfferchen passt zu folgenden Challenges:
Scrapbookheaven – Heaven’s Sketch 8/13
Frilly and Funkie – Anything goes
UnstampaBelles – #27 Using Scraps and/or old stash
Hiding in my Craftroom – #113 Freestyle
Paper Crafting Journey – Anything goes

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊ ◊

Matchboxes can be perfectly turned into wonderful little trunks; this one is a bit oversized, covered with Kripspaper (sorry, I only know the german term) and decorated with matching scraps. Beforhand I sticked two pieces of thick twine all around; so the „suitcase straps“ get the dimensional look. The city stickers are printed with PC ; the „handles“ are made of chipboard, covered with Kripspaper and fixed with brads. The „hinges“ were cut and embossed manually out of mirror pads; the closure opposite is done with rivets, colored with alcohol inks as well as the key charms. The extendible drawer is covered with Kripspaper again on both visible fronts, the remaining parts are only colored with Ink pads. Inside the drawer was covered with matching scrappaper. This was a good chance to reduce my stash: the eiffel tower was waiting much too long to be worked up and the rivets even came from an old belt.😉 Travellers certainly will enjoy that kind of excess luggage, filled with some sweets for the journey or even some bucks for the holiday fund!

This little trunk fits to the following challenges:
Scrapbookheaven – Heaven’s Sketch 8/13
Frilly and Funkie – Anything goes
UnstampaBelles – #27 Using Scraps and/or old stash
Hiding in my Craftroom – #113 Freestyle
Paper Crafting Journey – Anything goes

14 thoughts on “Übergepäck willkommen | Excess luggage is welcome

  1. Hello Serafeena, I found your site through the August design team page from Country View challenges. I’m always interested in other crafty wordpress users!
    Your matchbox suitcase is very nice! It truely does look like a mini version of a well travelled suitcase.

    Gefällt mir

  2. I myself would prefer the bucks towards the holiday fund! What a lovely item for a gift holder. And cleverly put together too. Thanks for joining in the fun at our current challenge to use your stash/scraps at Unstampabelles.

    Gefällt mir

  3. Also dieses Übergepäck ist ja mal wieder grandios!!!
    Die Schachtel sieht echt klasse aus Irmi, und obwohl die Größe ja recht begrenzt ist, hast Du wieder das Optimalste heraus geholt..
    Echt schön das Teilchen!

    LG die hippe

    Gefällt mir

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s