Startseite » Projekte » Hokuspokus

Hokuspokus


cvcc_guest_dt_sep2013

Für Country View Crafts darf ich in diesem Monat als Gastdesignerin ein Projekt zur aktuellen Challenge „Layers gestalten; darüber hab ich mich natürlich sehr gefreut und hoffe, dass sich viele Besucher davon inspirieren lassen.

Halloween steht vor der Tür, ich habe ohnehin eine Vorliebe für alles Mystische und Magische – wer wirft nicht gerne einen Blick in die Zukunft?😉

Die Basis ist eine Holzplatte in PIK-Form; sie wird mit hellgelben Bögen von Etcetera bezogen, die Ränder geschliffen und mit Gesso halbtrocken bepinselt: das ergibt eine streifige Optik und fühlt sich schön rauh an (siehe Rückseite). Die nächste Ebene entsteht aus in Streifen gerissenem Papier, das nur in der Mitte aufgeklebt wird, sodass die Ränder links und rechts hochstehen: links ein Tarotmuster, rechts ein dunkelrotes, beflocktes Schnörkelpapier. Die Streifen werden in unregelmäßigen Abständen aufgeklebt, damit das darunterliegende Papier teilweise sichtbar bleibt; zusätzlich werden weitere glänzende Elemente eingefügt (Goldbänder, Glitzerbändchen, goldenes Lochband, glänzende Raindrops u.ä.), um den Kontrast zu steigern. Die Ränder der „Spielkarten“ werden aufgerauht, mit Stempelfarbe gewischt und fächerförmig übereinandergeklebt. Das Auge im Bottlecap wird mit gekräuseltem Organzaband hinterlegt und aufgeklebt. Die Begrüßung wird als Schriftzug mit dem PC erstellt, ausgedruckt und coloriert; das feine Schnörkelmuster ist gestempelt und anschließend klar embosst. Rabe und Kater sind aus schwarzem Karton gestanzt, geprägt, stellenweise mit weißer Stempelfarbe bearbeitet und nochmals klar embosst – das gibt mehr Halt und einen schönen Glanz.

Zu den kleinen Schachteln: Die Hüllen sind mit dünnem Papier bezogen, die Ränder aufgerauht und mit passender Stempelfarbe gewischt. Die Gypsy Box erhält ihren ausgedruckten Aufkleber und seitliche Glitzersteinchen. Für die Ouija Box wird das gestempelte Motiv eingefärbt, auf etwas dickeren Karton geklebt und mit dünnem Hanfseil umwickelt; auch diese Box bekommt einen seitliche Verzierung in Form von schwarzen Eyelets. Eine kleine Spielerei: in das „Brett“ ist ein kleiner Magnet eingearbeitet, in die Planchette eine metallische Öse: so bleibt die Planchette flexibel, haftet aber an der Oberfläche.

Die „Schublade“ der Schachtel sollte äußerlich nicht mit Papier beklebt werden; das Herausziehen wäre dadurch schwieriger. Sie sind daher nur passend zum Thema bestempelt, embosst und coloriert; die Ouija Box wird mit Federn und einem Kruzifix gefüllt, die Gypsy Box mit einer Anleitung zum Handlesen. Beide Boxen bekommen passende „Griffe“ aus Musterbeutelklammern, Perlen und Nieten zum Herausziehen, die zusätzlich mit passenden Bändern verziert werden.

Eine schöne, alte Gardinenklemme dient als Aufhänger, verziert mit einer opulenten Organzaschleife – fertig ist ein neues, dekoratives Stück für alle, die Spaß an schönen, geheimnisvollen Kleinigkeiten haben.

♣ Material & Werkzeug | Papier hellgelb: Etcetera Creative Papers, Majestic; Tarot- und rotgeflockes Papier: Geschenke die begeistern; Streichholzschachteln: ACTION Vintage Blocks | Stanzform Rabe/Katze: Sizzix Movers and Shapers Mini Cat and Raven | geprägt mit Sizzix Texture Fades Damask | Stempel Auge: Hampton Art 2182 Eye and Brow; Streichholzschachteln: kleines Karomuster (unbekannt), Schnörkel: JudiKins Chic Mince Bollio, Ouija-Brett (unbekannt) | Schrifttype freefont: Carnivalee Freakshow | Bildquellen / free images: Gypsy Fortune Teller, Handlesekunst, Spielkarten | restliches Material aus der Bastelkiste

Dieses Projekt passt außerdem zu folgenden Challenges:
Frilly and Funky – Anything goes
Simons says Wednesday – Emboss it!!
Simon says Monday – Embossed
Smudgy Antics – Use embellishments
A creative romance – Dies or punches

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊ ◊

This month I was invited as a guest designer for Country View Crafts to create a project for the recent „Layers“-challenge; of course I really felt honored and I hope many visitors will be inspired.

Halloween is near, besides I have a preference for anything mystic and magic – isn’t anybody wondering to get a glimpse into the future?😉

The base is a wooden spade-shaped panel; it is covered with light yellow sheets by Etcetera, the edges sanded and slighty dry painted with white gesso: the result is a streaky look, feeling nicely rough (see the back side picture). The next layer is made with torn-in-strips paper, sticked on only in the middle, so the edges stand up right and left hand: a tarot pattern on the left, a dark red flocked flourished paper on the right. The strips are fixed unregular, so the paper below keeps partly visible; some glossy elements are added in between (golden ribbon, glitter straps, golden punchinella, shiny raindrops etc.), to raise the contrast. The edges of the „playing cards“ are distressed, colored with inkpads and fixed fanlike on top of each other. The eye within the bottlecap is decorated with ruffled organza. The „welcome“ is made with PC, printed and colored; the delicate flourish pattern is done with stamps and embossed clear. Raven and cat are diecuts out of black chipboard, dry embossed again, partly treated with a white inkpad and clear embossed once more – this way the diecuts will be more solid and will get a nice glossy look.

Little boxes: the sleevess are covered with thin paper, the edges distressed and colored with matching inkpads. The Gypsy box gets its printed sticker and shiny jewels sideways. The stamped image for the Ouija box is colored, sticked on to a solid piece of chipboard with thin twine wrapped around; this box also gets lateral embellishments with black raindrops. A little gadget: there’s a magnet within the ouijaboard, the planchette gets a metal eyelet „window“: hereby the planchette keeps movable but sticks to the surface.

The „drawer“ of the box shouldn’t be covered externally; this would just complicate to pull it out. They are only stamped, embossed and colored; the Ouija box is stuffed with feathers and a rosary, the Gypsy box gets a How-to for palmistry. Both boxes are furnished with „handles“ made of brads, beads and rivets, additionally embellished with matching ribbons and twine.

A nice old curtain clamp serves well as a hook, decorated with an opulent bow of organza – and it’s done: a new, decorative piece for anybody who loves mystic little odds and ends.

♣ Stuff & Tools | paper light yellow: Etcetera Creative Papers, Majestic; Tarot- and red flocked paper: Geschenke die begeistern; matchbox paper: ACTION Vintage pads | Dies: Sizzix Movers and Shapers Mini Cat and Raven | embossed with Sizzix Texture Fades Damask | Rubber stamp eye: Hampton Art 2182 Eye and Brow; matchboxes: small chequers (unknown), Flourishes: JudiKins Chic Mince Bollio, Ouija board (unknown) | Freefont: Carnivalee Freakshow | image sources / free images: Gypsy Fortune Teller, Palmistry, Playing Cards | remaining stuff out of my stock

This project also fits to the following challenges:
Frilly and Funky – Anything goes
Simons says Wednesday – Emboss it!!
Simon says Monday – Embossed
Smudgy Antics – Use embellishments
A creative romance – Dies or punches

10 thoughts on “Hokuspokus

  1. Wow! Gorgeous project! You have so many creative elements in your piece I could spend hours looking at it🙂 I love all the dimensional and interactive pieces as well as the distressed vintage vibe! Thanks for playing along with us at Smudgy Antics this fortnight🙂

    Gefällt mir

  2. Thank you so much for entering our Dies or Punches challenge at A Creative Romance. What a fantastic response to this challenge. Your creations are just fabulous. Love how you incorporated your die cuts into your designs. Just lovely! xxx Ann Marie

    Gefällt mir

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s