Startseite » Projekte » Resteverwertung | Revitalizing leftovers

Resteverwertung | Revitalizing leftovers


Nach jedem Projekt bleiben Papierschnipsel in unterschiedlicher Größe übrig – wie wär’s mit einer Resteverwertung in dieser Art? Man braucht nur ein paar kleine Holzklammern, etwas Holzlasur auf Wachsbasis, ein paar Papierreste und etwas Kleber. So entstehen ganz individuelle Clips auf Vorrat – oder passend zum aktuellen Projekt. Viel Spaß!

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊ ◊

After any project there will remain pieces of paper in different sizes – how about making use of leftovers in this way? You only need some little wooden pegs, some colored glaze based on wax, some paper leftovers and some glue. So you will get very individual clips in stock – or matching to your recent project. Have fun!

3 thoughts on “Resteverwertung | Revitalizing leftovers

  1. Pingback: Origamikörbchen in letzter Minute | Last minute Origami basket | nicht niedlich

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s