Startseite » Projekte » Lust auf Meer | Fancy the sea

Lust auf Meer | Fancy the sea


Alles Maritime gehört von jeher zu meinen Lieblingsmotiven; als ich im letzen Materialpaket von Paperbasics ein paar Bögen des DCWV Hey Sailor Paper Stacks fand, war ich daher sofort begeistert – nicht zuletzt deshalb, weil es mit einer reduzierten Farbpalette und vielen Glanzpunkten eher edel als bunt daherkommt. Das verwendete Kärtchen ist Bestandteil eines Bogens mit insgesamt 12 unterschiedlichen Motiven, eins schöner als das andere. Für Hintergrund und Beschriftung habe ich wieder Papiere von Teresa Collins eingesetzt, deren Texte ich schon bei einem der letzten Projekte verwendet habe und die auch hier wieder gut passen. Das Hintergrundpapier wurde zusätzlich mit Kreidefarbe (eigentlich für Glas gedacht) gealtert. Die gleiche Kreidefarbe kam auch auf dem Holzrahmen selbst zum Einsatz, der vorher mit einer matten dunklen Farbe grundiert wurde. Übrigens: der Holzrahmen ist vom schwedischen Möbelhaus; ich habe ihn einfach umgedreht und die Pappe entfernt; so gefiel er mir gleich viel besser. Das grobmaschige Drahtgitter ist von Hand gezwirbelt und mit Heißkleber befestigt; gerade die unregelmäßige Form verleiht ihm seinen besonderen Charme. Ein Blickfänger sind auch die lasergestanzten Federn aus Holz, die sich sehr gut nach Wunsch bearbeiten lassen.
♣ Weiteres Material | Bilderrahmen, Muscheln, Glaskugeln, Anker, Draht, etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Ever since I’m a fan of anything maritime; so when I discovered some sheets of the DCWV Hey Sailor Paper Stack within the latest delivery from Paperbasics I was delighted – not least because with its reduced range of colors and lots of highlights it looks more precious than colorful. The little adventure card is part of a scrapsheet with all in all 12 different subjects, each better than the other. For the background and lettering again I used papers of Teresa Collins, whose lettering already was a part of one of my latest projects and which is matching perfectly again. The background was altered additionally with chalk paint (originally intended for glass). The same chalk paint was used for the wooden frame itself, which was primed with a flat dark tone previously. By the way: the frame comes from the swedish funiture shop; I simply turned it and removed the cardboard – this way I liked it much more. The large-meshed wire rack is done manually and fixed with hot glue; it’s charme results especially from the uneaven pattern. The laser-cut wooden feathers are eyecatchers as well and can be altered in many ways.
♣ Additional stuff | wooden frame, sea shells, marbles, anchor, wire, etc. out of my stash

Das passt zu diesen Challenges | This fits to these challenges:
Frilly and Funkie – Something to say
Simon says Monday – Summer Challenge

6 thoughts on “Lust auf Meer | Fancy the sea

  1. What a fabulous project and such wonderful attention to detail ~ I love the net full of shells, that’s a brilliant touch! Thank you for sharing and playing along with us over on the Simon Says Stamp Monday Challenge Blog..🙂

    Gefällt mir

  2. SO gefällt mir der Rahmen von Ikea gut grins – man muss nur wissen, wie man ihn verschönert, dann ist alles wunderbar! Ich hätte noch ´ne Krabbe toll gefunden oder einen Wurm hahahahaha, aber kann ja nicht jede von uns Bastlerinnen so albern sein!
    Lieben Gruß von Annelotte

    Gefällt mir

  3. Also Irmi, Du bist für mich echt die Königin der Kreativität!!! Wenn man Deine Werke immer anschaut, sprudelt es nur so von tollen Materialverwendungen… Wunderschön der Rahmen!
    Schade, dass der in mein Bad nicht rein paßte von der Deko.. *grins*

    LG die hippe

    Gefällt mir

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s