Startseite » Projekte » Alles dreht sich | Spinning around

Alles dreht sich | Spinning around


Dieser Tage kam wieder ein „Arbeits“-Päckchen vom Bastelschöppchen (vielen Dank, liebe Birgit!) mit wunderschönen Stempeln von LaBlanche, unter anderem mit diesem behüteten Herrn: da schlägt mein Steampunk-Herz doch gleich ein bisschen höher!😀 Ein kleiner, weiss grundierter Keilrahmen dient als Basis. Leider war die Oberfläche für einen sauberen Stempelabdruck zu uneben; deshalb wurde das Motiv auf Serviette gestempelt und mit verdünntem Holzleim aufgebracht (mein ModPodge war mir nicht matt genug, deshalb Holzleim). Dann wurde mit Glimmer Mist coloriert: zuerst frei, dann mittels handgemachter Schablone (mit der vielseitigen MixedMedia-Thinlits-Stanze). Die Schablonen selbst wurden danach passend zugeschnitten und auch noch verarbeitet: zuerst an den Rändern mit Metal Magic embosst und als zusätzliche Ebene aufgeklebt. Genauso wurden die Zahnräder behandelt, dann mit Eyelets und Abstandshaltern verbunden und zuletzt mit Heißkleber befestigt. Irgendwann fand ich, dass der Bärtige zu sehr im Hintergrund stand – also wurde er nochmal gestempelt, mit Farbstiften coloriert und mit Abstandshaltern über dem ursprünglichen Motiv befestigt. Schon besser! Die Uhr war noch in meinem Fundus: ein freies Digi-Image, auf einem Holzchip befestigt als Embellishment für spätere Verwendung. Vervollständigt wurde das Ganze mit Uhrenschlüssel oben und einem kleinen Sockel mit Dymo-Beschriftung unten – und schmückt jetzt schon meine Projektwand.🙂

LBstempel
Noch ein Wort zu den Stempeln selbst: wie bei LaBlanche üblich, sind die Stempel fix und fertig auf Schaumblock montiert. Nicht unbedingt platzsparend, aber praktisch – und viel leichter als ein holzmontierter obendrein. Die Zeichnung ist wieder sehr detailliert und tief genug geschnitten; man benötigt keinen großen Druck für einen sauberen Abdruck. Ebenfalls praktisch: das aufgedruckte Motiv. Einziges Manko: frisch ausgepackt riechen die Stempel etwas streng (nur bei direktem Kontakt). Das gibt sich aber beim ersten Arbeiten. Meine Empfehlung an alle, die dagegen empfindlich sind: auspacken, kurz spülen (Wasser und ein Spritzer Spülmittel genügt), abtrocknen und offen lagern.
♣ Weiteres Material und Werkzeug | Zahnräder: Movers & Shapers Mini Gears + Mini clock key; Hintergrund: Thinlits mixed media Stanze, Fußelement: OntheEdges Plaque and Postage von Sizzix, geprägt mit Prägeplatte Leather von Fiskars | Uhr: freies Digi-Image | Dymo, Mini-Keilrahmen, Metal Magic Embossing Pulver, Eyelets, etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

In the last days I received another „working“-parcel from Bastelschöppchen (thanks to you, dear Birgit!) containing wonderful rubber stamps of LaBlanche, among others this top hat gentleman: and my steampunk heart beats faster!😀 The basis is a little, white primed canvas frame. Sadly the surface was too uneven for proper stamping, so I stamped on tissue and fixed it onto the canvas with diluted wood glue (my modpodge was somehow too glossy, that’s why I used wood glue). Then I did the coloring with glimmer mist: freehand at first, afterwards with handmade stencils (with the versatile mixed media thinlits die). The stencils itself were used additionally afterwards: at first embossed at the edges, then attached to the surface as an additional layer. The gears were handled as well, then connected with eyelets and spacers and fixed with hot glue or dimensional glue pads. At some time I thought, Mr. top hat was too much backstage, so I stamped a second one, colored it with colour pencil and fixed with dimensional pads about the first image. Much better! The watch had been in my fund: a free digi image, fixed on a wooden chip as an embellishment for later use. The project was completed with clock key on top and a small base element with dymo lettering below – and yet already it beautfies my project panel.🙂

Some notes to the stamps itself: as usual at LaBlanche the stamps are ready-to-start, mounted on a foam block. Maybe not space-saving but convenient – and moreover much more lightweight than wood-mounted ones. The design is very detailed and deeply etched; there’s not much pressure needed to get a proper print. Also conventient: the printed image. The only drawback: just unpacked, the stamp smells a bit intense (only by direct contact!). This will vanish while working. My recommendation for all sensitive ones: unwrap, rinsing with water and a drop of washing-up liquid, dry and store in open boxes.
♣ Additional stuff and tools | Gears: Movers & Shapers Mini Gears + Mini clock key; background: Thinlits mixed media die, base element: OntheEdges Plaque and Postage by Sizzix, embossed with embossing plate Leather by Fiskars | watch: free Digi-Image | Dymo, small canvas frame, Metal Magic embossing powder, eyelets, etc. out of my stash

Das passt gut zu | This fits well to
Frilly and Funkie – Raise it up
Sandee & Amelie’s Steampunk – Summer Special Challenge Tic-Tac-Toe (stencils, metal, trio)
Night Shift Stamping – Gepuncht
Simon says Monday Challenge – I scream for „Inventors“
Simon says Wednesday Challenge – Sparkle and Shine
Mixed Media World – MMW#5 Stencils
Stamplorations Mixed Media Challenge – July: Stencils
STAMPlorations mixed media Challenge

18 thoughts on “Alles dreht sich | Spinning around

  1. Great project Irmgard. I am fascinated by the wonderful colors and texture. Thank you for entering STAMPlorations July Mixed Media Challenge. Make a come back this month will you🙂 Happy creating!
    Hugs&Smiles,
    Asmah
    STAMPlorations Mixed Media DT

    Gefällt mir

  2. This is an amazing project! I love the images, the colors and the wonderful texture. Thank you so much for playing along with us this week over at the Simon Says Stamp Monday Challenge Blog🙂

    Gefällt mir

  3. Wow, ein sehr aufwendig gestalteter Rahmen und super genial! Deine Wahl an Farben und Embellis sind perfekt aufeinander abgestimmt und machen richtig was her!
    Vielen Dank, dass Du Deine Kreation bei NSS zeigst und viel Glück.
    LG

    Gefällt mir

  4. Der behütete Herr ist wirkich großartig und mit deiner tollen Leinwand hast du ihm die perfekte Bühne gestaltet! Ich bin begeistert!

    Herzlichen Dank fürs Zeigen und Mitspielen auf SanDee&amelie’s Steampunk Challenges!

    Lieber Gruß,
    Claudia

    Gefällt mir

    • Ooops! Die Mixed Media Challenge hab ich bislang glatt übersehen … und für die normale Challenge muss man ja immer spezielle Stempel verwenden. Also Dankeschön² !😀

      Gefällt mir

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s