Startseite » Projekte » Für Reiselustige | For Peripatetics

Für Reiselustige | For Peripatetics


Im Travel Documented Papier Block sind immer noch so viele schöne Papiere, dass ich das Reisethema wieder aufgenommen habe; es entstanden ein paar kleine Täschchen für unterschiedlichste Anlässe. Von drei unterschiedlichen Mustern habe ich je einen Streifen mit 4 inch Breite (inkl. 3/8 inch Klebekanten rechts und links) abgeschnitten und zu einer Tasche gefalzt; genau die richtige Größe, um ein 3 x 4 inch großes Kärtchen aufzunehmen (ebenfalls aus dem Teresa Collins Block). Mit dem Envelope Punch Board wurde die Form ein bisschen aufgepeppt und mit einem Schlitzstanzer ein Schlitz eingefügt, durch den später die Bänder gezogen wurden. Auf der Rückseite befindet sich übrigens eine Schlaufe zum Anhängen. Dazu kamen die gestempelten Labels, durchzogen mit Überbleibseln der 3 ausgewählten Papiere und zusätzlich Textstreifen, ebenfalls aus dem Teresa Collins Block. So ein Täschchen macht sich gut als kleiner Reisegruß; gefüllt mit einem kleinen Notizblock bekommt er eine praktische Funktion. Für Süßschnäbel kann man ihn aber auch mit einer kleinen Tafel Schokolade befüllen.🙂
♣ Weiteres Material und Werkzeug | Ortsstempel: Clearstamps Mail around the world von Marianne Design | Etikettenstanze: Sliders von Cuttlebug; Schlitzstanze: Slot punching tool von Making Memories | Bänder, Organza, Kordel, etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

The Travel Documented Paper Pad still contains so much beautiful papers that I had to pick up the travelling subject; the result were some little pocketbags for different causes. I took a strip with 4 inches width (including 3/8 inch space on each side to stick together) from 3 different patterns each and folded it to a pocket; just the right size for a 3 x 4 inch card (also from the Teresa Collins pad). With the envelope punch board the pocket edges got a little makeover and the slot punching tool made a matching slot for the later ribbons and twines on top. By the way: there’s a loop on the back to attach the pocketbag easily. Then I added the stamped labels, crossed by some leftover strips of the used patterns and additional sentiments, also taken from the Teresa Collins pad. Such a pocketbag is a nice little giveaway for travellers; filled with a little notepad it’s getting functional. Certainly it also might take up a tiny chocolade bar for a sweet tooth.😉
♣ Additional stuff and tools | spot stamps: Clearstamps Mail around the world by Marianne Design | Label die: Sliders by Cuttlebug; slot on top: Slot punching tool by Making Memories | ribbon, organza, twine etc. out of my stash

2 thoughts on “Für Reiselustige | For Peripatetics

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s