Startseite » Projekte » 24 Überraschungen | 24 Surprises

24 Überraschungen | 24 Surprises


Schon wieder Freitag und damit Showtime für’s nächste Paperbasics-Projekt: ein neuer Adventskalender, in diesem Jahr mal in Wimpelform; vielseitig, nicht zu aufwändig und mit 6,5 x 9 x 3,5 cm groß genug für alle möglichen Füllungen. Die Rohform ist aus dickem Leinenkarton (1 DIN A5 Bogen pro Exemplar), gemattet mit Scrapbögen aus dem Arctic Winter Block von Paperbasics. Diese Papierchen sind ganz nach meinem Geschmack: nicht typisch weihnachtlich, dafür in wunderschönen winterlichen, matten, gebrochenen Farbtönen! Lässt sich prima kombinieren mit glänzenden Elementen oder natürlichem Material – nicht die Farbe, sondern der Materialmix mit unterschiedlichen Oberflächen steht hier im Vordergrund. Die Kalendertage sind auf etwas dickeres, teilweise geprägtes Transparentpapier gestempelt, gold embosst und werden mit einem weihnachtlichen Mini-Clip fixiert. Die „normalen“ Tage sind eher matt gehalten; am 24. darf’s dann auch etwas mehr Glanz und Gloria sein inklusive einem zusätzlichen gestempelten Weihnachtsgruß auf Transparent, der durch die umlaufende Kordel gehalten wird. Der schwungvolle Stempel stammt natürlich auch von Paperbasics.🙂
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Tageszahlen: Nummern-Drehstempel | geprägte Seiten: Embossingfolder Snowflake von Cuttlebug | Leinenkarton 250g, Mini-Holzclips, Kordel, Charms und Glöckchen, Deko-Rohwolle, IceStickles etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Again it’s friday and this means showtime for the next Paperbasics project: a new advent calendar, this year shaped like a bunting; versatile, not too complex and sized 2 1/2 x 3 1/2 x 1 3/8 inch big enough for all kind of fillings. The basis is made of thick cardboard (1 DIN A5 sheet per box), layered with scrapsheets of the Arctic Winter Block from Paperbasics. These sheets are exactly what I like: not typical festive, but in wonderful winterly, soft, subdued shades! A perfect mix with glossy elements or natural stuff – no color but mix of material with different surfaces comes to the fore. The calendar day is stamped on solid, partly embossed vellum, embossed golden and fixed with a little festive clamp. The „usual“ days look rather unobtrusive; on 24. there’s some more pomp and circumstance including an additional stamped season’s greeting on vellum, fixed with twine. Certainly the forceful stamp comes from Paperbasics again.🙂
♣ Additional stuff and tools | Daily numbers: numerals rolling stamp | Embossed edges: Embossingfolder Snowflake by Cuttlebug | Cardstock 250g, small wooden clamps, twine, charms and bells, decorative raw wool, IceStickles etc. out of my stash

Das passt auch gut zu | This also fits well to
Simon says Wednesday – Wrap it up
Country View Challenge – #32 Add some texture

3 thoughts on “24 Überraschungen | 24 Surprises

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s