Startseite » Projekte » Upcycling mit Birne | Upcycling with bulb

Upcycling mit Birne | Upcycling with bulb


Defekte Glühbirnen wandern schon lange in meinen Bastelfundus; diesmal wurden sie für den Recycling-Wettbewerb auf der Bastel-Elfe weihnachtlich transformiert: gefüllt mit 1. Dekoschnee, weißem Glitter und möglichst großen, glänzenden Perlen, 2. einem Mini-Tännchen und feinerem Dekoschnee, 3. einer Glittermischung aus rot, grün und gold (Birne mit flüssigem Kleber füllen, etwas abtropfen lassen und Glitter einfüllen). Übrigens: den Glittermix könnte man natürlich auch außen auftragen; da ich aber kein großer Fan von einer beglitterten Wohnung bin und meinem Kleber diesbezüglich nicht wirklich vertraute, hab ich den Glitter lieben innen aufgetragen. Allerdings: außen wäre der Glittereffekt deutlich größer – mit dem passenden Kleber ist das auf jeden Fall einen Versuch wert! Der silberne Aludraht ist recht stabil, lässt sich aber immer noch gut biegen; er passt wunderbar zum silbernen Schraubgewinde und dient sowohl als Dekoration als auch als Aufhängung. Verschlossen wird die Birne mit einem Stück Styropor. Ob als Baumschmuck oder einfach als Dekoration – diese Birnchen gehören zu meinen Favoriten zum Thema Recycling!🙂
♣ Material und Werkzeug | Recycling: ausgediente Glühbirnen und Styropor-Verpackung | Aludraht, Dekoschnee, Glitter, Mini-Tannenbaum, Perlen etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Burned out light bulbs are part of my stash long ago; this time they were transformed festively for the recycling challenge at Bastel-Elfe: filled with 1. faux snow, white glitter and shiny pearls as large as possible, 2. a tiny christmas tree and somewhat more fine faux snow, 3. a glitter mix of red, green and gold (fill the light bulb with liquid glue, let it drip off and fill with glitter mix). By the way: certainly you can attach the glitter outside; because I’m not a fan of a glittered flat and actually didn’t trust my kind of glue I glittered the bulb inside. Indeed: outside the glitter look is much more impressive – working with the matching glue it’s definitely worth a try! The silver aluminium wire is rather stable, nevertheless easy to bend; it fits perfectly to the silver screw thread and ends up as decoration as well as a hook. The bulbs are closed with a piece of styrofoam. If as tree ornaments or simply as decoration – these bulbs definitely are one of my recycling favourites!🙂
♣ Stuff and Tools | Recycling: burned out light bulbs and styrofoam packaging | Aluminium wire, faux snow, glitter, tiny christmas tree, pearls etc. out of my stash

Das passt auch gut zu | This also fits well to
Simon says Wednesday Challenge – Let it snow
Frilly and Funkie – ‘Tis the season!

8 thoughts on “Upcycling mit Birne | Upcycling with bulb

    • Hallo Annelotte,
      vielen Dank! Ist gar nicht so schwer, die Birnen zu öffnen – man nehme: eine Zange, einen Schraubendreher, eine Prise Geschicklichkeit und eins der unzähligen YT-Anleitungsvideos *gg* Beim ersten Mal empfehle ich außerdem einen Arbeitshandschuh als Schutz für die Hand, die das Glas hält.😉 Verschließen ist noch einfacher, mittels Stopfen, hier einer aus Styropor … kam mal als Verpackungsfüllsel hier an.

      Gefällt mir

  1. Wusst ich das doch, dass dieses Werk zu Dir gehört *grins*…
    Dein Ding, genauso sehe ich das auch. Klasse Resteverwertung. Die Idee mit dem Aludraht gefällt mir besonder gut. Ich hab nur immer Schwierigkeiten, de so perfekt hingebogen zu bekommen ohne „Ecke“..

    lg die hippe

    Gefällt mir

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s