Startseite » Projekte » Pausenfüller | Have a break

Pausenfüller | Have a break


Man entdeckt doch immer wieder neue Boxenformen; diese fand ich reizvoll und hab mich an einem Prototyp versucht. Noch nicht ganz ausgereift, aber doch ganz ansehnlich. Für die Grundform empfiehlt sich aus Gründen der Stabilität dünne Grauppappe, die hier mit weißem Seidenpapier bezogen und mit einem der dekorativen Papiere aus dem Teresa Collins Paper Stack Everyday Moments zusätzlich geschmückt wurde; es ist stellenweise beglittert und ein echter Blickfänger. Dazu kam ein einfacher Verschluss mit Gummiband und ein schicker Pausenstempel aus dem Paperbasic Shop. Jetzt muss die Box nur noch gefüllt werden – und mit einer Größe von 5 x 5 x 20 cm passt einiges hinein.🙂
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Etikettenstanze: Movers and Shapers Mini Label Set von Sizzix | gelber Karton, Graupappe, weißes Seidenpapier zum Beziehen, Eyelets, Lilienbrads, Metallicstift gold, Gummiband etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

There are new kind of boxes to discover again and again; this one seemed very attractive to me so I gave it a try. The prototype isn’t perfect yet, but quite considerable. For the base I recommend solid chipboard for reasons of stability, in this case covered with white silk paper and additionally layered with on of the very decorative papers out of the Teresa Collins Paper Stack Everyday Moments; it’s glittered partially and a real eyecatcher. To that there’s a simple closure with a golden rubber band and a lovely Have-a-break stamp from Paperbasics. Now you only have to fill the box – and sized 5 x 5 x 20 cm there’s lots of space.🙂
♣ Additional stuff and tools | Label die: Movers and Shapers Mini Label Set by Sizzix | Yellow cardstock, thin chipboard, white silk paper for covering, eyelets, lily brads, golden metallic pen, golden rubber band, etc. out of my stash

3 thoughts on “Pausenfüller | Have a break

  1. Also bei Deinen Arbeiten, und das habe ich jetzt grad wieder so richtig festgestellt, gucke ich zuerst nach den „versteckten“ Details und deren gibt es heute wieder einige.
    Klasse wieder einmal…

    lg die hippe

    Gefällt mir

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s