Startseite » paperbasics » Manege frei! | Clear the ring!

Manege frei! | Clear the ring!


Zirkus war für mich immer aufregend, magisch, bunt – genau so sollte das Kärtchen werden, das zu einem Zirkusbesuch einlädt. Das Glimmerpapier aus dem Teresa Collins Everyday Moments von Paperbasics ist dafür eine feine Basis und praktisch dazu, da es nur einseitig bedruckt ist und deshalb innen beschrieben werden kann. Das Zirkuszelt entstand in Paper piecing-Technik; das Motiv wird dabei einfach auf unterschiedliches Papier gestempelt und die gewünschten Einzelteile von Hand ausgeschnitten. Das fertige Zelt wurde auf Spiegelkarton geklebt und mit einem Polaroid-Rähmchen eingerahmt. Diese Photo frames, ebenfalls von Paperbasics, finde ich total witzig und vielseitig; hier habe ich den Rahmen leicht geprägt, eine Folie unterlegt und die Seiten dick mit Klebepads versehen. Gefüllt mit farblich passenden Pailletten entstand auf diese Weise ein lustiges kleines Schüttelkärtchen mit viel bling bling – genau das Richtige für einen Zirkusbesuch.🙂
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Zirkusstempel: Circus clearstamps von ScrapBerry’s | Prägefolder: Damask von Sizzix | Spiegelkarton, Papierreste, Glitzersteinchen, Folie, Klebepads, Pailletten etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Circus has always been exciting to me, magic and colorful – this is exactly how the little card, inviting for a circus visit, was meant to be. The glittered paper of the Teresa Collins Everyday Moments from Paperbasics is a perfect base for this and convenient, too, because it’s printed only one sided and therefore can be written on inside. The circus tent was done in paper piecing technique; you simply stamp the motive on different paper and cut out the required parts manually. The finished tent was fixed on mirror cardboard and framed by a Polaroid frame. These photo frames, again from Paperbasics, are funny and versatile; this time I embossed the frame, added a piece of transparency and framed it again with two layers of dimensional glue strips. Filled with sequins in matching colors now it’s a nice little shaker card with lots of bling – just the thing for a visit to the circus.🙂
♣ Additional stuff and tools | Stamp Set: Circus clearstamps by ScrapBerry’s | Embossingfolder: Damask by Sizzix | mirror cardbaord, paper scraps, rhinestones, transparency, glue pads, sequins etc. out of my stash

Das passt auch gut zu | This also fits well to
Simon says stamp – Emboss it
Steckenpferdchen – #72 Schnappschuss
Stamping Sensations – May: Anything goes
Penny Black and more – May: Anything goes

8 thoughts on “Manege frei! | Clear the ring!

  1. Wonderful shaker! I love the circus theme. Thank you so much for sharing your fabulous creation with us over at the Simon Says Stamp Monday Challenge blog this week🙂

    Gefällt mir

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s