Startseite » Projekte » Kleines Dankeschön | Small thank-you gift

Kleines Dankeschön | Small thank-you gift


Es gibt immer wieder Gelegenheiten für ein kleines Dankeschön; gut, wenn man dann schon eine kleine Verpackung zur Hand hat, die nur noch passend gefüllt werden muss. Die kleingemusterten, beidseitig bedruckten Papiere aus dem Just be you Paperpad von Echo Park sind wie geschaffen für eine kleine Milchbox, die auch innen gut ausschaut und Platz genug bietet für viele nette Kleinigkeiten. Dafür kam eine vielseitige noname-Stanzform zum Einsatz: die Sichtfenster sind bereits Bestandteil der Stanzform und wurden hier auf einer Seite mit Klarsichtfolie hinterlegt und außen mit einem passenden Rahmen versehen; auf der anderen Seiten wurde das ausgestanzte Papier einfach wieder eingesetzt (und innen fixiert). Auch die Löcher sind schon vorgestanzt; Papierdraht verschließt die Box und wird obendrein spiralförmig gebogen. Der Wellenrand oben ist ebenfalls Bestandteil der Stanze; bei der zweiten Box habe ich einfach den oberen Teil etwas verlängert und mit der Zickzackschere verziert. Ein kleines Etikett (handgeschnitten) steckt in einer passenden Klammer und kann passend zum Anlass bestempelt werden – hier mit einem einfachen Dankeschön.
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Rahmenstanze: Bookplates, Originals von Sizzix; Federn: Feathers von Paper Smooches; Milchbox und Pfeil: noname | Halbperlen, Papierdraht, Zickzackschere, Pfeilklammern etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

There’s a need for a small thank-you repeatedly; then it’s nice to have a small wrapping at hand which only has to be filled suitable. The small-patterned, on both sides printed papers from the Just be you Paperpad by Echo Park seem to be designed for a small milk box which looks good also inside and has space enough for many little goodies. I used a versatile nameless die: the window frames are already part of the die and were combined on one side with clear film inside, complemented with a matching frame outside; on the other side the die-cut piece of paper was simply reinstated (and fixed inside). The holes are also part of the die; the box is closed with paper wire with curled ends. The scalloped edge on top is also part of the die; for the second box I simply extended the part on top and cut with pinking scissors. A suitable clip keeps a small label (cut by hand) which can be stamped matching to the occasion – in this case it’s a simple thank you.
♣ Additional stuff and tools | Frame die: Bookplates, Originals by Sizzix; Feathers: Feathers by Paper Smooches; Milkbox and arrow: noname | Adhesive pearls, paper wire, pinking scissors, arrow clips etc. out of my stash

Advertisements

2 Kommentare zu “Kleines Dankeschön | Small thank-you gift

  1. Wieder zwei Teilchen mit dem gewissen Pfiff! Gefallen mir sehr gut! Schön, wie Du die Pfeile mehrere Male aufgegriffen hast bei Deiner Verarbeitung.

    lg die hippe

    Gefällt mir

Gefällt Dir dieses Projekt? | Do you like this project?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s