Strandgut | Floatsam and jetsam

Paperbasics Challenge Sommerspaß

Sommerspaß heißt die neue Challenge bei Paperbasics und dazu gehört für mich definitiv ein Strandhäuschen, umsomehr, wenn es mit lecker Lakritz gefüllt ist. Die Grundform ist die beliebte Milchbox (Hello Luscious Blissful aus dem Paperbasics Shop), in die ein paar kleine Fenster gestanzt wurden; ein paar maritime Motive, ein kleiner Anker und eine mit Kreidestift beschriftete Mini-Tafel machen das Häuschen komplett.
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Fensterstanze: Movers and Shapers Magnetics Mini Openings von Sizzix | Mini-Tafel, Kordel, maritime Holz-Deko, Anker etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Summer fun ist the new challenge on Paperbasics and to my opinion a beach cabin is definitely a part of it, all the more if it’s filled with tasty liquorice. The base shape once more is the popular milk box (Hello Luscious Blissful from the Paperbasics shop) with diecut windows; some maritime embellishments, a tiny anchor and a small blackboard, labeled with chalk complete the gift box.
♣ Additional stuff and tools | windows die: Movers and Shapers Magnetics Mini Openings by Sizzix | Mini chalkboard, cord, maritime wooden embellishments, anchor etc. out of my stash

Advertisements

Herzlich willkommen | Hearty welcome

Paperbasics Challenge Goldige Aussichten/Hochzeit

Für die neue Paperbasics-Hochzeitschallenge entstanden diese beiden Pillow-Boxen als kleines Willkommensgeschenk für die Gäste: schwarz für die Herren, weiß für die Damen, gefüllt mit einer netten Kleinigkeit. Da sie meist in größeren Stückzahlen benötigt werden, soll sich der Aufwand in Grenzen halten; die eher simple Schachtelform wird durch das Material aufgewertet. Dafür sorgt schon der Karton in goldmetallic, der zusätzlich geprägt wurde und die edlen Papiere in weiß und schwarz aus dem Paperbasics-Shop. Das weiße Papier (White Elegance von s.e.i.) ist ein typisches, stabiles Scrappapier, der schwarze Strukturbogen ist allerdings weich und sollte mit Karton unterlegt werden. Ich habe deshalb die Grundform aus weißem Karton gefaltet und mit den dekorativen Papieren veredelt. Dazu kommt ein goldenes Band und ein dunkelrotes, goldgesprenkeltes Herz – das Spritzer-Tool und ein Edding-Goldstift machen’s möglich.
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Herzstanze: Framelits Heart with Crown von Sizzix | Prägefolder: D’vine Swirls von Cuttlebug | Goldkarton, Goldband, Wellenrand-Cutter, Sprühpumpe/Spritzer-Tool, Goldstift etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

For the new Paperbasics wedding challenge I created these two pillow boxes as a welcome gift for guests: black for the gents, white for the ladies, filled with a cute little gift. Since they are usually required in larger quantities, the effort should be kept within limits; the rather simple box shape is yet upvalued by the material. This is ensured already by the goldmetallic, additionally embossed cardboard and noble papers in white and black from the Paperbasics shop. The white paper (White Elegance by s.e.i.) is a typical, stable scrap paper, the black structured sheet however is soft and flexible and should be backed by cardboard. Therefore I made the basic form of white cardstock and finished it with decorative papers. In addition there’s a golden ribbon and a deep red, golden speckled heart – the spritzer tool and an Edding golden pen makes it possible.
♣ Additional stuff and tools | heart die: Framelits Heart with Crown by Sizzix | Embossingfolder: D’vine Swirls by Cuttlebug | Golden cardstock and twine, scallop cutter, Spritzer tool, golden pen etc. out of my stash

Erfolgsmuster | Success patterns

Auch bei Night Shift Stamping gibt’s wieder eine neue Challenge: Monochrom ist gewünscht und ich durfte als Gastdesigner dabei sein. 🙂 Dabei entstand ein kleines Kärtchen (DIN A 6) aus Kraftkarton rund ums Thema Nähen mit gestempelten und weiß embossten Motiven, gewischt mit Distress Inks und verziert mit Knöpfen und feinen Akzenten in gold. Die umlaufende Naht wurde mit meinem neuen Gelly Roll Stift verstärkt (wieder etwas zum Testen aus dem Bastelschöppchen), von dem ich immer noch sehr angetan bin. Ich habe schon einige weiße Stifte ausprobiert; nach einer gewissen Zeit war leider jeder unbrauchbar: entweder kam überhaupt keine Farbe mehr aus dem Stift oder nur sehr unregelmäßig. Bei diesem läuft sie auch nach 8 Wochen noch sauber, fein und deckend aus der Spitze … ich hoffe, das bleibt auch so! 😉
Ein Stückchen Stoff musste auch sein: hier wurde es braun gestempelt und anschließend klar embosst – was erstaunlich gut funktionierte. Wäre ein schönes Kärtchen zum Abschluss der Schneiderlehre oder des Modedesign-Studiums.
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | gestanzte Naht: genähte Linien von JM Creation | Schnittmuster-Stempel: Textil Clearstamps von Vivadecor; Schneiderpuppe: Blueprints 1 Clingstamps von Tim Holtz; Wir gratulieren Gummistempel von Gummmiapan | weißer Gelly Roll Stift von Sakura; Zackenrand mit Zackenschere geschnitten | Kraftkarton, Knöpfe, Stoff, Embossingpulver, Distress Inks, Kordel etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

At Night Shift Stamping there’s also a new challenge again: Monochrome is desired and I was asked to be a part of it as a guest designer. :) I created a small card (DIN A 6) made of kraft cardboard around sewing with stamped and white embossed designs, colored with Distress Inks and decorated with buttons and a few golden highlights. The seam all around was accentuated with my new Gelly Roll pen (again something to test from Bastelschöppchen), of which I am still very pleased. I have tried several white pens; after a short time, unfortunately, every pen was unusable: either there was no white color at all or just very spotty. This pen is working now for 8 weeks and the color is still clean, fine and opaque … I hope it stays that way! 😉
A piece of cloth was indispensable: this one was stamped brown and embossed clear afterwards – this has been working surprisingly well. Guess this could be a nice card for the graduation of an apprenticeship for dressmakers or of a fashion design school.
♣ Additional stuff and tools | Seam die: genähte Linien by JM Creation | pattern chart stamp: Textil Clearstamps by Vivadecor; dress form: Blueprints 1 Clingstamps by Tim Holtz; Wir gratulieren rubber stamp by Gummmiapan | white Gelly Roll pen by Sakura; jagged edge cut with pinking scissors | Kraft cardboard, buttons, fabric, embossing powder, Distress Inks, twine etc. out of my stash

Das passt auch gut zu | This also fits well to
Balisa Challenges – Stoff und Nähte
Stamping Sensations – One for the girls

Weitgereist | Well travelled

Paperbasics Globetrotter Challenge

Oops! – schon wieder eine neue Challenge bei Paperbasics und damit eine weitere Gelegenheit zum Einsatz der vielseitigen Papiere aus dem Teresa Collins Travel Documented Block von Paperbasics! Die Basis ist wieder ein Doppelkärtchen aus einem DIN A4 Kraftkarton, gemattet mit einem Motiv aus diesem Block, ebenso wie der Titel, der beidseitig mit Eyelets versehen und mit Bändchen an der Karte befestigt wurde. Ein Blatt aus diesem Block besteht ausschließlich aus solchen kurzen Texten – perfekt für alle möglichen Gelegenheiten! Dazu kommen ein paar internationale Anhänger aus dem Echo Park Getaway; ebenso genial, da man sie bloß ausschneiden muss. Unterlegt mit einem Stück Kraftkarton, mit Eyelets, Bändchen und Charms versehen, bringen sie noch etwas mehr „Globetrotter“-Stimmung auf’s Kärtchen und sind perfekt für reiselustige Empfänger. 🙂
♣ Zusätzliches Material | Kraftkarton, Eyelets, Kordel, Charms etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Oops! – yet another new challenge at Paperbasics and yet another opportunity to use the versatile papers from Teresa Collins Travel Documented paper stack of Paperbasics! The base again is a folded card made of a DIN A4 kraft cardboard layered with a sheet from this pad, as well as the lettering with eyelets fixed on both sides and fastened with ribbons. One sheet of this pad consists only of such short letterings – perfect for all kinds of occasions! To that there are a few international tags taken from Echo Park Getaway; also ingenious because you just have to cut out. Provided with a piece of kraft cardboard and decorated with eyelets, twine and charms they add an extra „Globetrotter’s“ look to the card and will suit perfectly for in-the-mood-for-travelling recipients. 🙂
♣ Additional stuff | Kraft cardboard, eyelets, twine, charms etc. out of my stash