Kleines Dankeschön | Small thank-you gift

Es gibt immer wieder Gelegenheiten für ein kleines Dankeschön; gut, wenn man dann schon eine kleine Verpackung zur Hand hat, die nur noch passend gefüllt werden muss. Die kleingemusterten, beidseitig bedruckten Papiere aus dem Just be you Paperpad von Echo Park sind wie geschaffen für eine kleine Milchbox, die auch innen gut ausschaut und Platz genug bietet für viele nette Kleinigkeiten. Dafür kam eine vielseitige noname-Stanzform zum Einsatz: die Sichtfenster sind bereits Bestandteil der Stanzform und wurden hier auf einer Seite mit Klarsichtfolie hinterlegt und außen mit einem passenden Rahmen versehen; auf der anderen Seiten wurde das ausgestanzte Papier einfach wieder eingesetzt (und innen fixiert). Auch die Löcher sind schon vorgestanzt; Papierdraht verschließt die Box und wird obendrein spiralförmig gebogen. Der Wellenrand oben ist ebenfalls Bestandteil der Stanze; bei der zweiten Box habe ich einfach den oberen Teil etwas verlängert und mit der Zickzackschere verziert. Ein kleines Etikett (handgeschnitten) steckt in einer passenden Klammer und kann passend zum Anlass bestempelt werden – hier mit einem einfachen Dankeschön.
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Rahmenstanze: Bookplates, Originals von Sizzix; Federn: Feathers von Paper Smooches; Milchbox und Pfeil: noname | Halbperlen, Papierdraht, Zickzackschere, Pfeilklammern etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

There’s a need for a small thank-you repeatedly; then it’s nice to have a small wrapping at hand which only has to be filled suitable. The small-patterned, on both sides printed papers from the Just be you Paperpad by Echo Park seem to be designed for a small milk box which looks good also inside and has space enough for many little goodies. I used a versatile nameless die: the window frames are already part of the die and were combined on one side with clear film inside, complemented with a matching frame outside; on the other side the die-cut piece of paper was simply reinstated (and fixed inside). The holes are also part of the die; the box is closed with paper wire with curled ends. The scalloped edge on top is also part of the die; for the second box I simply extended the part on top and cut with pinking scissors. A suitable clip keeps a small label (cut by hand) which can be stamped matching to the occasion – in this case it’s a simple thank you.
♣ Additional stuff and tools | Frame die: Bookplates, Originals by Sizzix; Feathers: Feathers by Paper Smooches; Milkbox and arrow: noname | Adhesive pearls, paper wire, pinking scissors, arrow clips etc. out of my stash

Fliegerkärtchen | Aviator’s card

Für außergewöhnliche Themen braucht es ausgefallene Papiere und die sind nicht immer leicht zu finden. Für ein kleines „Dankeschön“ an einen Flugbegeisterten sollte auch das Papier etwas ganz Besonderes sein; das beidseitig bedruckte Transatlantic im Retro-Look von Paperbasics ist ein echtes Schätzchen und die perfekte Grundlage dafür. Mit dem Envelope Punch Board wurde daraus die Hülle für eine Pocketcard, verziert mit Motiven aus dem Papierbogen und passender Dekoration aus dem Fundus. Eine Doppelkarte aus einfarbigem Karton wurde mit einem Dankeschön bestempelt und mit Papierstreifen dekoriert; ein kleiner Fliegerstempel ergänzt das Thema. Gar nicht so aufwändig und sehr individuell – so kann das Kärtchen auf Reisen gehen. 🙂
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Kleiner Fliegerstempel: Clearstamps CR0274-15A von Craft Sensations; Flügelskizzen aus Vinci Vitruve french style von Katzelkraft | Brads, Flugzeug-Charm, Feststeller, etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Exceptional issues need extraordinary papers which are not always easy to find. For a small „thank you“ to a passionate pilot the paper should be something very special; the double-sided retro style Transatlantic from Paperbasics is simply gorgeous and a perfect basis. With the Envelope Punch Board it turned into a sleeve for a pocket card, decorated with motifs from the scrapsheet and matching adornment out of my stash. A double folded card of plain cardboard was stamped with thankyou and decorated with distressed strips of paper; a small plane stamp completes the theme. Not so time-consuming and very individual – now my pocketcard can be sent. 🙂
♣ Additional stuff and tools | small plane stamp: Clearstamps CR0274-15A by Craft Sensations; wings sketch from Vinci Vitruve french style by Katzelkraft | Brads, plane charm, anchors, etc. out of my stash

Das passt auch gut zu | This also fits well to
Basteltraum Challenge – #45 Danke
Simon says Wednesday Challenge – Gift it

Für kleine Gefälligkeiten | For small favours

Es gibt viele Gelegenheiten, sich zu bedanken – hier ist es ein kleines Extra für handwerkliche Dienste, die belohnt werden sollten. Die einfache Karte aus Kraftkarton samt Hülle mit Kordelverschluss ist fertig gekauft und wurde mehrfach bestempelt; dafür kamen mir die LaBlanche Werkzeugstempel aus dem Bastelschöppchen wie gerufen. Durch leicht versetztes Stempeln und kleine Highlights mit dem weißen Gelstift wirkt das Werkzeug etwas plastischer. Die ledergeprägten Ecken sind von Hand geschnitten; die beiden Tags sind ebenfalls fertig gekauft, wurden nur aufeinandergeklebt und in gleicher Weise bestempelt wie die größere Hülle. Gefüllt mit einem passenden Scheinchen und einem freundlichen Gruß bleibt man dem Empfänger bestimmt in guter Erinnerung. 😉
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | geprägte Ecken: Texture plate Leder von Fiskars | Danke-Stempel: Hersteller unbekannt | Kartenset aus Kraftkarton inkl. Tags von VBS | weißer Gelstift von Sakura, selbstklebendes Aluminiumband, Eyelets, Wellpappe etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

There are many occasions to say thank you – this time it’s a little extra for handicraft services which should be honoured. The simple kraft card including envelope with rope closure is bought ready-made and was stamped repeatedly; for this the LaBlanche Tool stamp set from Bastelschöppchen is a perfect match. Stamped slightly offset and setting some highlights with a white gel pen the tools are looking more dimensional. The leather embossed corners are cut manually; both tags are also bought ready-made, just attached above the other and stamped similar to the bigger envelope. Filled with a matching note and a kind greeting certainly you will leave a lasting impression to the recipient. 😉
♣ Additional stuff and tools | embossed corners: Texture plate leather by Fiskars | Danke stamp: manufacturer unknown | Kraft cardboard card set and tags by VBS | white gel pen by Sakura, Aluminium tape, eyelets, corrugated cardboard etc. out of my stash

Das passt auch gut zu | This also fits well to
Simon says Wednesday Challenge – Anything goes
Cards & More – Use Kraft Cardstock

Graue Eminenz | Grey Eminence

Eine Auftragsarbeit der besonderen Art: die beste Bastelfreundin von allen hat mich zur internen Challenge herausgefordert – und das Papier als Vorgabe gleich mitgeliefert. 😉 Teil der Aufgabe war ein Beitrag zur laufenden Challenge des Steckenpferdchens #66 Grau trifft Farbe – also hab ich wieder ein bisschen gefaltet, gerissen, geschnippelt, geklebt, gestempelt und embosst und – voila: ich hab’s gerade noch rechtzeitig geschafft! 😀
♣ Material und Werkzeug | Papier von SU | Stanzform: Tags & Bookplates von XCut | Stempel, Lochband, Metallbrad, Metallschmuck etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

A very special kind of commissional work: the best crafting mate of all called for a private challenge – and also passed the matching scrapsheets to me. 😉 Part of the job was a project for the recent challenge #66 Grey meets Color at Steckenpferdchen – so I did some folding, distressing, cutting, assembling, stamping and embossing and – voila: I finished just in time! 😀
♣ Stuff and Tools | Scrapsheets by SU | Die: Tags & Bookplates by XCut | Rubber stamp, hole punch tape, metal brad, metal embellishment etc. out of my stash

Das passt auch gut zu / This also fits well to
Simon says Monday – Thanks/Thanksgiving
Simon says Wednesday – Anything goes