Für kleine oder große Wünsche | For small or large dreams

Die kleine Spielzeugmaus vom Flohmarkt kam gerade richtig, um ein paar Scheinchen angemessen als Geschenk zu verpacken: pinkfarben angepinselt (die Lieblingsfarbe des Empfängers) dient sie als Blickfang für eine echte Mausefalle, die mit Gesso grundiert und farblich passend mit gemustertem Papier bezogen wurde. Der Spruch kommt aus dem PC, das Scheinchen steckt in einem Stückchen Käse aus gelochtem Papier und wird einfach eingeklemmt. Das passt auch perfekt zur Bawion-Challenge der kw23 Alltagsgegenstand. 😀
♣ Material und Werkzeug | Locher, Mausefalle, Spielzeugmaus, Draht, Kordel, Brad, Perlen etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

The small toy mouse from the flea market came just in time to wrap some bucks appropriately: painted pink (the favorite colour of the recipient) it’s a lovely eye-catcher for a true mousetrap which was coated with gesso and covered with matching patterned paper. The quote was printed, the note is in a little piece of cheese made of punched paper and is simply tucked.
♣ Stuff and tools | circle punches, mousetrap, toy mouse, wire, cord, brad, beads etc. out of my stash

Advertisements

Ferienbonus | Holiday extra budget

Im Urlaub sitzt das Geld locker, da kommt ein kleiner Bonus für’s Budget wie gerufen, natürlich schick und passend zum Anlass verpackt: Transatlantique von Graphic45 aus dem Paperbasics Shop ist eine gute Wahl, zusammen mit einer neuen Kartenform, die ich erst vor kurzem bei Annette (inkl. Anleitung) entdeckt habe. Dazu kommt etwas Dekoration: weitere Motive aus dem Bogen, Charms und Bottlecaps, auch der Dymo kam wiedermal zum Einsatz; das Sternchen ist ein Brad und kommt ebenfalls von Paperbasics (Vintage Circus Set von Scrapberry’s). Der Bonus für die Urlaubskasse steckt in einer kleinen Hülle in der gefalteten Karte; auf einem weiteren gefalteten Papier finden ein paar persönliche Zeilen Platz. Schönen Urlaub! 🙂
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Zahnradstanze: Gears von Cheery Lynn | Dymo, charms, Bottlcap, Metallreiter etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Money is spent easily on vacation, so a little extra for the budget is always welcome, certainly wrapped smart and matching to the occasion: Transatlantique of Graphic45 from the Paperbasics shop is a good choice, combined with a new card design I have discovered recently at Annette’s blog (incl. tutorial). There’s just some decoration to add: more images from the scrapsheet, charms and bottlecaps, also the dymo was used again; the little red star is a brad coming once more from Paperbasics (Vintage Circus set of Scrapberry’s). The little extra for the holiday fund is placed in a small bag inside the folded card; on another folded piece of paper there’s space for some personal notes. Have a nice trip! 🙂
♣ Additional stuff and tools | Cogwheel die: Gears by Cheery Lynn | Dymo, charms, bottlcap, metal tab etc. out of my stash

Umzugsfertig | Ready to move

Eine finanzieller Unterstützung für einen anstehenden Umzug lässt sich natürlich auch in einem Umschlag übergeben; so ein kleiner Umzugskarton ist allerdings viel origineller. 😀 Die Basis ist aus Kraftkarton und wurde mit Yardsticks von Echo Park aus dem Paperbasics Shop gemattet. Der Verschluss oben entstand mit dem Envelope Punch Board: einfach jeweils in der Mitte stanzen, dann lassen sich die beiden Flügel zusammenfalten – das fand ich eleganter als die klassische Lösung. Auch der Anhänger mit gewelltem Rand kommt von Paperbasics, ebenso wie der vielseitige Stempel, der hier mehrfach mit verschieden Farben auf Karton mit Lederstruktur gestempelt wurde: durch die genarbte Oberfläche erscheint der Abdruck unregelmäßig und unterstreicht so die „unfertige“ Optik.
♣ Zusätzliches Material | Kreisstanze, Kordel, Kraftkarton etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

A financial support for an upcoming move certainly can also be handed over in an envelope; though such a small moving box is much more funny. 😀 The base is made of Kraft cardboard and was layered with Yardsticks by Echo Park from the Paperbasics Shop. The closure on top was made with the Envelope Punch Board: simply punch in the center, so the two wings can be folded into one another – this seemed to me much smarter than the classic solution. The tag with scalloped edge comes from Paperbasics as well as the versatile stamp, which was stamped multiple with different colors on cardboard with leather texture: by the grained surface the print appears irregularly which matches thus the „unfinished“ look.
♣ Additional stuff | Circle die, twine, Kraft cardstock etc. out of my stash

This also fits well to
Simon says stamp – National Crafting Month

Umzugshilfe | Relocation service

Ein paar Scheinchen kommen als Geschenk immer gut an, besonders, wenn sie passend zum Anlass verpackt werden. In diesem Fall werden sie gerollt und in einen passenden Rahmen zum Wohnungswechsel gesetzt. Dazu passt das Türmotiv aus der Artisan Style Collection von Paperbasics und das ungewöhnliche Architekturpapier (Craftmanship) aus der gleichen Serie. Die Rahmenkonstruktion ist wieder ein Fundstück aus dem Netz; ich finde sie schon deshalb interessant, weil sie nach Maß gefertigt werden kann. Passt der Home-sweet-Home-Stempel nicht perfekt dazu? Er gehört zur hauseigenen Stempelkollektion von Paperbasics und wurde auch wieder auf ein Stück Papier aus der Artisan Style Collection gestempelt. Die gerollten „Pläne“ sind bestempeltes Transparentpapier; sie wurden wie das Scheinchen gerollt und zusammengebunden. Dazu kam noch ein Titel aus dem PC und ein wenig zusätzliche Dekoration – ich bin bereit für die Einweihungsfete! 😉

Übrigens: das Bildmotiv ist 3 x 4 inch groß; der fertige Rahmen hat ein Außenmaß von 4 3/4 x 5 3/4 inch (ca. 12 x 14,5 cm) und ist innen etwas kleiner als das Bildmotiv, um die Ränder abzudecken. Wer den Rahmen in dieser Größe nacharbeiten möchte, findet hier eine Vorlage als freebie. Viel Spaß!
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Stempel für gerollte Pläne: Skizzen Silkonstempel von VivaDecor | Transparentpapier, Blümchen und Glitzersteinchen, Brad, Eyelet, Schlüsselcharm etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

A few bucks are always welcome as a gift, especially if they are wrapped according to the occasion. In this case they are rolled and placed in a frame matching to the relocation. The door motif from the Artisan Style Collection of Paperbasics suits as well as the unusual architecture paper (Craftsmanship) of the same series. The construction of the frame once more is a find out of the web; to me it’s most remarkable because it can be made to measure. The Home-sweet-home-stamp fits perfectly well, don’t you think so, too? It belongs to Paperbasics own stamp collection and was stamped again on a piece of paper of the Artisan Style Collection. The rolled „plans“ are stamped vellum; they were rolled like the bucks and tied together. Finally a (printed) lettering was added together with a little extra decoration – I’m prepaired for the housewarming party! 😉

By the way: the picture itself is 3 x 4 inches in size; the finished frame has an outside dimension of 4 3/4 x 5 3/4 inch and is slightly smaller inside than the picture to cover the edges. If you like to do it on your own, there’s a template as a freebie . Have fun!
♣ Additional stuff and tools | rubber stamp for rolled plans: Sketches Silicone stamp by VivaDecor | Vellum, flower and rhinestones, brad, eyelet, key charm etc. out of my stash