Stürmische Grüße | Stormy salutations

Typisch für den Herbst sind auch die bunten Drachen – warum nicht mal eine Pocketcard in dieser Form gestalten? Für die „Hülle“ braucht man nur ein Quadrat von 13 x 13 cm, an zwei Seiten zur Mitte gefaltet und dort mit Bast verbunden. Die passende Stanze ist übrigens ein echtes Multitalent: diese Edging Dies wurden eigentlich als flexibler Briefmarkenrand angeschafft, aber wie man sieht, lassen sie sich auch gut zum Verbinden einsetzen. Das schöne, bunte BG Papier Out of Print Publication von Paperbasics habe ich hier für Hülle und Dekoration der eingesteckten Karte verwendet; auch der Anhänger mit Wellenrand und der vielseitige, pink heißgeprägte Glückwunschstempel sind von Paperbasics. Die Karte wurde doppelt gemattet und zusätzlich verziert mit embossten Chipboard-Schnörkeln, dazu kam gebundener Bast und ein paar transparente aufgesetzte Tropfen mit dem Perlenpen.
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | gelochte Reihen: Edging Dies Decoration Borders 1 von Nellie; Kreisstanzer für den Schweif  | Embossingfolder Spring leaves von Memories4you | Karton in pink, Eyelet, Bast, Embossingpulver, Chipboard Schnörkel, transparenter Perlenpen etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Colorful dragons are typical for autumn, too – why not even design a matching pocket card? For the „cover“ one needs just a square of 13 x 13 cm, folded on two sides to the middle and connected there with raffia. The matching die is, by the way, a real all-rounder: these Edging dies were actually purchased as a flexible postage stamp border, but as you can see, it serves well also as a part of a closure. The beautiful, colorful BG Paper Out of Print Publication of Paperbasics was used for covering and decoration of the inserted card; the scalloped tag and the versatile, pink hot-embossed greeting stamp is from Paperbasics, too. The card was layered twice and additionally embellished with embossed chipboard flourishes as well as with tied raffia and a few transparent drops attached with the pearl pen.
♣ Additional stuff and tools | punched lines: Edging Dies Decoration Borders 1 by Nellie; Circle punches for the tail | Embossingfolder Spring leaves by Memories4you | Pink cardboard, eyelet, Raffia, Embossingpowder, chipboard flourishes, clear pearl pen etc. out of my stash

Das passt auch gut zu | This also fits well to
Irishteddys – Herbstzeit
Stempeleinmaleins – Neue Errungenschaften
(Edging Die + Spring leaves Embossingfolder)

Vom Winde verweht | Gone with the wind

Der brandneue Schöppchenstempel passt wunderbar zu dem knorrigen Baum von PSX, der schon viel zu lange ungenutzt in der Schublade lag. Das Motiv sollte bewusst dezent bleiben, deshalb habe ich diesmal mit Distress Inks gestempelt und den Hintergrund nachträglich mit Schwämmchen gefärbt. Mit ein paar Glitzersteinchen als Highlight, dünner Kordel, Charms, Eckenornamenten und ein paar Wollfäden wird daraus ein herbstliches Tag.

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

The brand new Schöppchenstempel goes together with the knobby tree by PSX, which lied wasted much too long in the drawer. The subject ought to look quite subtle on purpose, for that I stamped with Distress Inks and colored with sponges. Together with some tiny highlighting rhinestones, thin twine, charms, corner ornaments and some woolen string it turns out to a autumnal tag.

Gestreiftes Früchtchen | Striped fruit

PB_Challenge_2

Kaum zu glauben, wie die Zeit vergeht: bei Paperbasics wird schon die nächste Challenge eingeläutet. Meine Herbstfrucht ist natürlich ein Kürbis, wieder gezaubert aus den fantastischen Eerie Tale-Papierchen von Graphic45. Die Konstruktion ist unglaublich simpel: 12 Streifen (15 x 2,2 cm) werden an beiden Enden gelocht, jeweils mit einem silbernen Brad verbunden und kugelförmig aufgefächert. Der Kopf wird mit ein paar Blättern und einem weiteren schwungvollen Streifen dekoriert (wird idealerweise vorher zusammen mit dem Brad befestigt), die Blätter werden zusätzlich mit Stickles beglittert. Fertig! Hier zeigt sich der Qualitätsvorteil: gutes Scrappapier hat die nötige Stärke und Formstabilität, um dem Kürbis eine gefällige Form zu geben, ohne dass man lange daran herumbiegen muss. Die Halloween-Saison übersteht so ein Papierkürbis allemal – mit ein wenig Sorgfalt und gut verpackt auch noch die nächste Saison … aber bis dahin gibt’s wieder soviele schöne neue Papierchen, dass ich bestimmt lieber wieder ein paar neue basteln werde. 😉
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Blätter: Movers + Shapers Mini Tattered Leaves von Sizzix | silberne Musterbeutelklammern/Brads, Stickles aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Unbelievable, how time flies: yet another challenge has started on Paperbasics. Naturally my autumn fruit is a pumpkin, once more made of the fantastic Eerie Tale Papers by Graphic45. The construction is incredibly simple: 12 strips (6 x 7/8 inch) are punched on both ends, connected each with a silver brad and fanned out to a globe. The top is decorated with some leaves and another sweeping strip (preferably fixed previously together with the brad), the leaves are glittered additionally with Stickles. All done! This shows the benefit of quality: good scrap paper holds the thickness and the shape stability to guarantee an attractive pumpkin shape without endless bending and shaping. This paper pumpkin definitely will withstand the halloween season – with a little care and well packed even the season next year … but until then there’s again lots of brand new papers, so that I most likely will do some new ones. 😉
♣ Additional stuff and tools | Leaves: Movers + Shapers Mini Tattered Leaves by Sizzix | Silver brads, Stickles out of my stash

Das passt auch gut zu | This also fits well to
Steckenpferdchen – #65 Halloween

Verzauberter Herbst | Enchanted autumn

Der Herbst steckt voller Herausforderungen: auch beim Bastelschöppchen startet wieder eine neue Challenge, diesmal passend zur Saison mit dem Titel Indian Summer. Meine Inspiration dafür entstand auf Basis eines simplen, orangefarbenen Tags aus dem schwedischen Möbelhaus: geprägt und gefärbt kommt es schon ein wenig in Herbststimmung. Es wurde unterlegt mit dunkelgrünem Baumwollstoff und Wellpappe und dekoriert mit Federn, leicht gefärbten Metallblättern, einem Dymo-Schriftzug und ein paar Bändern, eins davon bestempelt mit einem Blattmotiv. Lasst Euch inspirieren und seid dabei; es gibt auch wieder etwas Schönes zu gewinnen! 🙂
♣ Material und Werkzeug | geprägte Stahlen: Tim Holtz Embossingfolder Rays | Blätter-Stempel von JudyKins | Eyelets, Draht, Dymo-Band, Baumwollstoff, Wellpappe, Bänder, Federn, Metallblätter, etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Autumn is full of challenges: even at Bastelschöppchen once more there’s a new one, this time titled Indian Summer matching to the season. For that my inspiration started with a simple orange tag from the swedish furniture shop: embossed and colored it already gets a bit of a autumnal mood. A dark green cotton cloth and corrugated cardboard was placed underneath, the top was decorated with feathers, slightly colored metal leaves, a lettering with dymo and some twine and ribbons, one of it stamped with leaves. Be inspired and participate – also there’s a lovely prize to win! 🙂
♣ Stuff and tools | embossed rays: Tim Holtz Embossingfolder Rays | leave stamp by JudyKins | Eyelets, wire, cotton cloth, corrugated cardboard, ribbon, feathers, metal leaves, etc. out of my stash

Das passt gut zu | This fits well to
Simon says Wednesday Challenge – Anything goes
Irishteddys Oktober Challenge – Herbst/Halloween
Country View Challenge – #32 Add some texture