Für Lieblingsmenschen | For special friends

Vielseitiges Leporello: als Mini-Fotoalbum macht es sich ebensogut wie als Verpackung für ein paar Scheinchen. 😉 In Herzform passt es auch gut zum Valentinstag; die schönen Vintage Circus Papiere von Scrapberrys aus dem Paperbasics Shop sind dafür wie geschaffen. Die Anleitung fand ich bei SEME; die Herzform habe ich allerdings etwas abgewandelt. Das Tüpfelchen auf dem i: der Lieblingsmensch-Stempel von Paperbasics; das gibt dem Album einen sehr persönlichen Touch.
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Bänder, Brads etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Versatile leporello: looks good as a mini photo album as well as a wrapping for a few bucks. 😉 Heart-shaped it fits well with Valentine’s Day, too; the beautiful Vintage Circus papers by Scrapberrys from the Paperbasics Shop are made for it. A nice tutorial can be found at SEME; though I somewhat modified the shape of the heart. The icing on the cake: the special friend stamp by Paperbasics, which gives the album a very personal touch.
♣ Additional stuff and tools | Ribbon and twine, brads etc. out of my stash

Das passt auch gut zu | This also fits well to
Simon says Wednesday Challenge – The Color of Love
Steckenpferdchen – #81 Herzen

Advertisements

Viva Posada!

Herzen sind das Thema der aktuellen BaLiSa Challenge – und da mir die zuckersüßen Projekte, die man damit oft verbindet, überhaupt nicht liegen, entstand stattdessen ein flammendes Herz für das mexikanische Totenfest. Die Formen sind frei geschnitten aus Karton und mit dezent gemusterten Scrappapieren aus verschiedenen Paperpads bezogen; so bleibt noch genug Platz zum Stempeln und für weitere Verzierungen, die so typisch sind für diesen Stil. Nebenbei: auch Werkzeug lässt sich „recyceln“: für den gezackten Rand kam wieder mein ausrangierter Ticketknipser vom Flohmarkt zum Einsatz. 😀
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Portrait im Zentrum: Posada Stamps von Stampcamp; Skelettarme: Day of the dead/Dancing Skeleton von Sheena Stamps | Scrappapiere, Embellishments, etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Hearts are the topic of the current BaLiSa Challenge – and since the sweet and sickly projects one associates with it mostly are not in my line at all, a blazing heart for the mexican day of the dead was born instead. The shapes are manually cut from cardboard and covered with subtle patterned scrapsheets from various paper pads, so there’s still enough space for stamping and other embellishments that are so typical for this style. By the way: also tools can be „recycled“: the jagged edge is done again with my discarded ticket pliers from the flea market. 😀
♣ Additional stuff and tools | central portrait: Posada Stamps by Stampcamp; Skeleton arms: Day of the dead/Dancing Skeleton by Sheena Stamps | Scrapsheets, Embellishments, etc. out of my stash

Das passt auch gut zu  This also fits well to
Allsorts Challenge – #400 Let’s celebrate
Simon says Wednesday Challenge – Anything goes
Steckenpferdchen – #81 Herzen

Freitagsschnipsel | Friday clipping

Schon wieder Freitag und damit Zeit für das nächste Projekt für Paperbasics: etwas Süßes, etwas Herziges, etwas Gestreiftes und etwas Gefaltetes. 🙂 Und wenn ihr das zum Valentinstag schnell noch selbst zusammenbauen wollt: bitte schön, hier ist ein Freebie zum Herunterladen | PDF (wahlweise von Hand ausschneiden oder mit eurer Silhouette). Die Herzrosette hat übrigens ganz bewusst keine Falzlinien: so seid ihr flexibel, was die Größe angeht und mit dem Falzbrett geht das auch von Hand ruckzuck.

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊ ◊

Yet again it’s friday and so it’s time for the next project on Paperbasics: something sweet, something lovely, something striped and something creased. 🙂 And if you like to give it a try on your own for valentine’s day: there’s a freebie for download | PDF (either to cut out manually or to send it to your silhouette machine). By the way: the heart-shaped rosette is without folding lines deliberately: in this way you’re free to scale it as you like and folding also can be done manually with your scoring board in a minute.

Verspielt | Playful

Wie – bisher nur ein einsamer Beitrag bei Domino Art Challenge #9: Altered Boxes feat. Altered Game Pieces? Das kann nicht sein, also hab ich dafür eine echte Mini-Box aus einem Tee-Ei (besser gesagt: ein Tee-Herz!) fabriziert und wie verlangt mit ein paar Würfeln dekoriert. Zugegeben: die Box ist SEHR klein 😉 aber als Verpackung für ein paar kleine, feine Charms genau richtig. Das passt außerdem auch zur aktuellen Challenge #210 Anything Goes von The Shabby Tea Room.

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊ ◊

Say what – just one lonely post for Domino Art Challenge #9: Altered Boxes feat. Altered Game Pieces? That’s just not possible, so I created a true mini box made of a tee ball (rsp. a tee heart) and adorned it with some dice as requested. I admit: the box is REAL small 😉 but just right for some tiny, delicate charms. Besides, this also fits well to the recent challenge #210 Anything Goes on The Shabby Tea Room.