Liebhaberei | True passion

3D-Stanzbögen habe ich bisher bewusst links liegen gelassen, was vor allem an den Motiven lag: Blümchen, Bärchen, Hochglanzbildchen bis zum Abwinken … nicht meine Welt. Umso erstaunter war ich beim Auspacken des neuen Materialpakets von Paperbasics, dem u.a. auch zwei Stanzblöcke von Studio Light beilagen: wunderbare Motive im Vintage-Look, eins schöner als das andere! Für diese Karte habe ich Motive aus der Vintage-Line Nr. 5 verwendet (auch die kleinen Schrauben gehören dazu!) und mit Wellpappe und geprägtem Spiegelkarton kombiniert. Ein geknittertes, gerissenes Stück Transparentpapier wurde als Ölpapier hinterlegt, der Text kommt wieder aus dem PC in Ermangelung eines passenden Stempels. Macht Laune, mit solchen Motiven zu gestalten! 🙂
♣ Material und Werkzeug | Prägefolder: Big clockworks von Cuttlebug | 3D-Motive: 3D Stanzblock Vintage Line Nr. 5 von studiolight | Doppelkarte Kraftkarton, Wellpappe, Metallic-Karton, Transparentpapier etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Up to now I have ignored 3D diecut blocks deliberately, which was mostly due to the images: flowers, cute little bears, glossy poetry pictures up to the extreme … not quite my cup of tea. While unpacking the new material box from Paperbasics it suprised me all the more to find among other treasures also two diecut blocks of Studio Light enclosed: miraculous images in distressed vintage look, each one more beautiful than the other! For this card I have used images of Vintage-Line No. 5 (the small screws are part of it, too!) and mixed it with corrugated cardboard and embossed metallic cardboard. A crumpled, torn piece of vellum turned into „oiled paper“, the sentiment was done again with PC for want of a suitable stamp. It’s a lot of fun to work with such wonderful images! 🙂
♣ Stuff and tools | Embossingfolder: Big clockworks by Cuttlebug | 3D diecut: 3D Diecut Block Vintage Line by studiolight | Kraft cardstock double card, corrugated cardboard, metallic cardboard, vellum etc. out of my stash

Das passt auch gut zu | This also fits well to
Irishteddy – Männerkarte
Cards und more – #10 Anything goes with sentiments
Stamping Fairies – Sketch Challenge März

Weltenbummler | World traveller

Alles was fliegt“ ist das Motto der aktuellen BaLiSa Challenge; ein guter Grund, um endlich meinen Heißluftballonstempel einzuweihen, der schon viel zu lange ungenutzt im Schrank lag. Mit Distress Inks bekam er ein wenig Farbe; ein zweiter Abdruck des Ballons wurde mit Aquarellfarben coloriert und mit einem Wobble darübergesetzt, um dem Ganzen ein bisschen Schwung zu geben. Der geprägte Hintergrund und die kleinen Zahnräder im Metallic-Look sorgen für die passende Stimmung. So lässt sich ein Gutschein für eine Fahrt im Heißluftballon verschenken – oder ein paar Scheinchen für den nächsten Abenteuerurlaub. 😉
♣ Material und Werkzeug | Stempel: Around the World CI-336 von Crafty Individuals | Zahnrad-Stanzen: Gears von Cheery Lynn; Prägefolder: Travel Signs Set von Sizzix | Kraftkarton, Büttenrandschere, Brads, Spiegelkarton, Wobble etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

All that flies“ is the theme of the current BaLiSa Challenge; finally a good reason to use my hot air balloon stamp, which had been waiting in the stash much too long. I added some color with Distress Inks; a second stamped image of the balloon was colored with watercolor paints and set on top with a wobble to give the whole thing a bit of a boost. The embossed background and the small metallic gears are setting the right mood. This might be perfect as a wrapping for a voucher for a hot-air-ballon-ride – or a few bucks for the next adventure trip. 😀
♣ Stuff and tools | Rubber stamp: Around the World CI-336 by Crafty Individuals | Gears dies: Gears by Cheery Lynn; Embossingfolder: Travel Signs Set by Sizzix | Kraft cardstock, deckle edge scissors, brads, mirror cardboard, wobble etc. out of my stash

Das passt auch gut zu | This also fits well to
Simon says Wednesday Challenge – Anything goes
Stempelsonnenchallenge – Alles geht
Simon says Monday Challenge – Based on a book (Around the world in 80 days by Jules Verne)

Da steppt der Bär | Let’s shake it

Die neue Zirkusstanze kam genau zur rechten Zeit und wurde umgehend als Blickfänger für ein aktuelles Geburtstagskärtchen verarbeitet. Das Motiv wurde einmal aus goldenem Spiegelkarton gestanzt und ein zweites Mal aus Kraftkarton, von dem nur der Bär übrigblieb. Der Text kommt aus dem PC und ist ebenfalls mit Kraftkarton hinterlegt. Das Schüttelkärtchen entstand nach einer Anleitung von Karten Kunst und wurde mit Mikroperlen und Glitter gefüllt (Nagelschmuck in tausend Farben und Formen kann ich hier sehr empfehlen 🙂 ). Da die Botschaft diesmal weit über einen kurzen Gruß hinausging, wurde sie doppelseitig ausgedruckt und innen fixiert. Das Kärtchen wird in den Umschlag gesteckt, dazu kommt noch eine Handvoll Konfetti für die Feierlaune und dann geht’s ab zur Post! 😀
♣ Material und Werkzeug | Zirkusstanze, Karton/Papiere, Halbperlen etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

The new circus die arrived right in time and was immediately used as an eyecatcher for a new birthday card. The design was punched once out of golden mirror cardboard and a second time out of kraft cardboard, of which only the bear shape remained. The sentiment was made with PC and got a shadow frame of Kraft cardboard. The shaker card was created inspired by a tutorial of Kartenkunst and filled with micro beads and glitter (nail art in a thousand colors and shapes is very suitable 🙂 ). Since this time the message was much more than a simple greeting, it was printed and fixed inside. Now just put the card into the envelope, fill it with some confetti for the right holiday mood and take it to the post office! 😀
♣ Stuff and tools | Circus die, cardboard/scrapsheets, adhesive pearls etc. out of my stash

Das passt auch gut zu | This also fits well to
Irishteddy Challenge – Party
Work it Wednesday – Make something new (circus die)
Unstampabelles – #65 Anything goes (new: circus die)
Friendship Challenge – #14 Party/Geburtstag
Karten Kunst Techniques – #28 Schüttelkarte mit Stanzschablone

Weiße Pracht | White splendour

Das Thema der aktuellen BaLiSa Challenge Winter + Silber hätte nicht passender ausfallen können; schon seit Tagen hat auch hier der Winterdienst reichlich zu tun. Für mein Inspirationskärtchen im CAS-Style genügt mir diesmal schlichter weißer Karton, ein wenig Papierdraht, eine filigrane Schneeflocke und ein gestempelter, universeller Gruß: weniger ist mehr. 🙂
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Schneeflockenstanze: Finnische Eiskristalle Creatables von Marianne Design; Prägefolder: Christmas Dots von Sizzix | Joy-Stempel, Papierdraht, Stickles etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

The subject of the recent BaLiSa Challenge Winter + Silver couldn’t have been more appropriate; our local winter service has been busy for days. For my inspiration card in CAS style this time I just need plain white cardboard, some paper wire, a filigree snowflake and a stamped, universal greeting: less is more. 🙂
♣ Additional stuff and tools | Snowflake die: Finnische Eiskristalle Creatables by Marianne Design; Embossingfolder: Christmas Dots by Sizzix | Joy clearstamp, paper wire, stickles etc. out of my stash

Das passt auch gut zu | This also fits well to
Friendship Challenge – #13 Schneeflocken
Irishteddy – Januar: Winterzauber