Geburtstagskörbchen | Birthday basket

Schon wieder Freitag und damit Zeit für ein neues Projekt für Paperbasics! Gute Faltanleitungen begeistern mich immer wieder; dieses Körbchen entstand nach einer Origami-Anleitung, wurde aber anschließend etwas besser ausgestattet. Mit einer buntgemusterten und einer eher unifarbenen Seite ist dieses Papier (Basic Grey Out of Print Mish Mash) von Paperbasics eine gute Wahl; ein farblich passendes Papier mit Schnörkelmuster peppt die einfarbige Seite zusätzlich auf. Seitlich werden ein paar Blümchen durch helle Perlenbrads fixiert. Besonders schön und praktisch finde ich den ovalen Rahmen von Scrapberry’s (ebenfalls Brads!), den ich etwas verändert habe: statt Blumen ziert jetzt eine gestanzte Initiale des Empfängers den Rahmen. Dazu kommt ein gestempelter Geburtstagsgruß, der auf einen transparenten Acetatstreifen geschoben wird und über dem Körbchen „schwebt“. Jetzt fehlt nur noch die Füllung – ich freu mich schon auf die Übergabe. 😀
♣ Zusätzliches Material und Werkzeug | Hasenstanze: Movers & Shapers magnetics Mini Bunny and Bow Set; Etikett: Mini Labels set, beide von Sizzix; Initiale: Alphabetstanze von Avec | Textstempel: Geburtstags Clearstamps von Kulricke; Hase: Pflanzenornamentstempel aus Stempelheft Nr. 1 | Stickles, Embossingpulver Kupfer, Acetatfolie, Clips etc. aus dem Bestand

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊

Again it’s friday and therefore time for a new project for Paperbasics! Good folding instructions keep thrilling me time and again; this basket developed from an Origami tutorial, but got additional features afterwards. With a colorful patterned and a slightly plain side this scrapsheet (Basic Grey Out of Print Mish Mash) from Paperbasics is a great choice; a matching flourished scrapsheet upgrades the plain side additionally. Sidewards some flowers are fixed with light pearl brads. The oval frame of Scrapberry’s (also brads!) seems particularly beautiful and functional to me, though it was also changed: instead of flowers now a diecut initial of the recipient is embellishing the frame. Along with it there’s a stamped birthday greeting, pushed over a clear acetate strip, „hovering“ above the basket. Now all that’s missing is to fill the basket – I’m looking forward to hand it over. 😀
♣ Additional stuff and tools | bunny die: Movers & Shapers magnetics Mini Bunny and Bow Set; label die: Mini Labels set, both by Sizzix; Initial: Alphabet die by Avec | birthday stamp: birthday Clearstamps by Kulricke; Bunny: plant ornament stamp from Stempelheft No. 1 | Stickles, embossing powder copper, acetat strip, clips etc. out of my stash

Das passt auch gut zu | This also fits well to
Vintage Stamping Challenge – #42 Lots of Layers
Simon says Wednesday Challenge – Anything goes
Simon says Monday Challenge – We can see clearly
Night Shift Stamping – Buchstaben-Bingo (Tier, Blumen, Perlen)

Advertisements

Origamikörbchen in letzter Minute | Last minute Origami basket

Mein aktuelles Paperbasics Projekt ist ein schnelles Osterkörbchen für die bevorstehenden Feiertage, das ganz ohne Klebstoff auskommt (hier eine sehr anschauliche Video-Anleitung). Man braucht dazu nur ein quadratisches Papier (Cake Pops und Sorbet von Basic Grey) im Format 24 x 24 cm und erhält ein gefaltetes Körbchen mit einer Bodenfläche von ca. 6,5 x 6,5 cm – wie ich finde, eine handliche Größe für ein kleines Ostermitbringsel. Dazu gehört natürlich ein bisschen Dekoration; hier sind es diverse Blümchen, Knöpfe, Bänder, Rosetten und ein kleiner Gruß – ehemals alte Preisetiketten vom Flohmarkt, die passend coloriert und beschriftet wurden. Die Mini-Klammern sind übrigens ebenfalls handgemacht (siehe Beitrag vom März). Füllen, verschenken, freuen! Ich wünsche Euch allen schöne Osterfeiertage!

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊ ◊

My latest Paperbasics project for the upcoming easter holidays is a quick easter basket without any glue (watch this lively video tutorial). You only need a square paper (Cake Pops und Sorbet by Basic Grey) in 9 1/2 x 9 1/2 inch and you’ll get a folded basket with a bottom area of roundabout 2,5 x 2,5 inches – as I dare say a convenient size for a small easter candy. As well you need some decoration; in this case it’s some flowers, buttons, twine, rosettes and a small greeting – formerly old price labels from the fleamarket, matching colored and lettered. By the way: the mini pegs are also handmade (see my post of march). Just fill, give away and enjoy! Happy easter holidays to all of you!

Das passt auch zu | This also fits to
Everybody Art Challenge – Anything goes
Bastelschöppchens Blog – April: Kleine Verpackungen

Österlicher Papierkorb | Easter paper basket

Für die Osterfeiertage ist ein kleines Osterkörbchen immer willkommen, sei es als Verpackung oder als Dekoration. Mein aktuelles Projekt für Paperbasics ist mit einer Öffnung von 10 x 10 cm gar nicht so klein und entstand aus nur einem Bogen Kissing Booth „Truly“ von Basic Grey. Die Anleitung dazu gibt’s auf YouTube unter der Bezeichnung Petal Pot. Mit dem Envelope Punch Board ist das Körbchen schnell gefaltet – umso mehr Zeit bleibt für die Dekoration wie die wunderbaren grünen Blüten von Reprint (ergänzt mit kleineren Blümchen und Blättern), vielen Glitzersteinchen, einem Blickfänger mit Bottlecap und natürlich mit einem gestempelten und embossten Ostergruß, der mittels Kartenhalter ins pinke Osternest gesetzt wird. Auch bei diesem Projekt habe ich wieder mit dem handlichen Ultimate Craft Glue von Dovecraft und den großen Multi Glue Drops gearbeitet; beide kleben fix und bombenfest und sind sehr zu empfehlen. Wenn ihr noch ein schnelles Körbchen für die Feiertage braucht: es ist noch Zeit genug zum Basteln und Befüllen. Viel Spaß!
Zusätzliches Material ♣ Etikettenstanze: Spellbinders Label 5; kleine Alphabetstempel von Kars; Embossingpulver Seafoam White von Ranger; Glitter Glue pink von Dovecraft; Hintergrundstempel: Flourish von imaginisce; Papier Curling Ribbon, Kissing Booth You and me und Hugs von Basic Grey | 4in1 punch Eckstanzer | kleine Blüten und helle Blätter von Prima Marketing, Glitzersteinchen von Cart-Us, goldfarbenes Bordürenband, Kartenhalter, pinkes Dekogras und restliche Kleindekoration aus meinem Bestand.

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊ ◊

For easter holidays a little easter basket is always welcome as a gift wrapping as well as for decoration. My latest project for Paperbasics actually isn’t that small with nearly 4 x 4 inches aperture and was made with just one scrapsheet Kissing Booth „Truly“ by Basic Grey. The tutorial can be found on YouTube called Petal Pot. It’s quick and easy done with the Envelope Punch Board, so there’s more time left for adornement like the wonderful green flowers by Reprint (completed with some smaller flowers and leaves), lots of rhinestones, an eyecatcher with bottlecap and, of course, a stamped and embossed easter sentiment on a card holder sticked into the pink easter grass. Once more I worked on this project with the handy Ultimate Craft Glue by Dovecraft and the big Multi Glue Drops; they both glue fast and solid and are highly recommendable. If you still need a quick basket for the easter holidays: there’s still plenty of time to construct and find a matching content. Have fun!
Additional stuff: ♣ Label die: Spellbinders Label 5; small alphabet clearstamps by Kars; embossingpowder Seafoam White by Ranger; Glitter Glue pink by Dovecraft; background rubber stamp: Flourish by imaginisce; Scrapsheets Curling Ribbon, Kissing Booth You and me and Hugs by Basic Grey | 4in1 punch edge puncher | small flowers and light leaves by Prima Marketing, rhinestones by Cart-Us, golden border ribbon, cardholder, pink easter grass and the remaining adornment out of my stash.

Das passt auch zu | This also fits to:
The Shabby Tea Room – #248 Beautiful Blooms
Country View Challenge – March: Anything goes
Frilly and Funkie Challenge – Bring on the Bling

Süßes Körbchen | Cased Candy

Habe wieder einmal eine ebenso simple wie ansprechende Anleitung für ein feines kleines Körbchen gefunden (vielen Dank an Nail Art für das informative Bild-Tutorial!), das ich sofort selbst ausprobieren musste. Die Grundform ist wie geschaffen für die Mengen an Action-Papier, das hier immer noch auf Verarbeitung wartet. Da keine Maße angegeben waren, habe ich ein Muster erstellt (JPG als Download), das in etwa zu den gezeigten Proportionen passt.
Das Material: Ein DIN A5 Papierbogen, 4 farblich passende Kreise (Durchmesser ca. 4 cm) ein schmaler Streifen Karton (für den Henkel), 4 silberne Ösen/Eyelets, 2 silberne Musterbeutelklammern /Brads und Dekorationsmaterial nach Bedarf (hier schwarzes Fliegengitternetz, silberfarbenes Lochband, 2 Streifen einer Schmuckmatte für den Henkel und rotes Veloursband).
Das Beste daran: man braucht keine speziellen Werkzeuge oder Maschinen; Schere, Falzbein und Geodreieck sind ausreichend, sogar die Ösen sind hier einfache Baumarkt-Ösen, die mit einer ebenso simplen Ösenzange befestigt wurden. Zu guter Letzt: die Ränder des Henkels sind mit der Konturenschere bearbeitet (Carl Craft: Büttenrand).

Fertig! Dieses schnell gemachte, kleine Kirschkörbchen passt auch zu diesen Challenges:
Unstampabelles – #24 Case DT Creation inspiriert von Stacies Easter Basket für #9 im März
Simon says stamp – Summer Fruits

◊ ◊ ◊ ◊◊◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊♦◊◊◊ ◊ ◊ ◊

Once again I found a simple as well as appealing tutorial for a cute little basket (many thanks to Nail Art for this instructive visual tutorial!) I had to try immediately.The basis is made for the quantities of Action paper that’s still waiting for processing. Because you can’t find any dimensioning I constructed my own template (download the JPG), that fits more or less to the shown proportions.
Needed stuff: one DIN A5 scrapsheet (21 x 14,8 cm), 4 matching circles (diameter 1,5 inches), a small strip of matching cardboard (for the handle), 4 silver eyelets, 2 silver brads and decoration as needed (in this case black mesh of fly screen, silver punchinella, 2 strips of jewel mat from the dollar store for the handle and red velour ribbon).
And the best of all: you don’t need special tools or machines; scissors, bone folder and triangle is sufficient, even the eyelets are the simple ones from the home improvement center, fixed with a just as simple eyeletsetter. Last not least: the edges of the handle are done with shape cutters (Carl Craft: deckled edge).

Finished! This quickly made little cherry basket also fits to these challenges:
Unstampabelles – #24 Case DT Creation inspired by Stacies Easter Basket for #9 in March
Simon says stamp – Summer Fruits